Doppelt gebrochen oder Stange?

Support

Liebe/r LaCanina,
 

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen:

Bitte achte etwas mehr darauf, Deine Frage aussagekräftiger zu formulieren, damit jeder erkennt, welchen persönlichen Rat Du damit genau suchst. Du erhöhst so die Chance auf hilfreiche Antworten.



Herzliche Grüsse

Oliver vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Kommt drauf an, womit dein Pferd am besten klarkommt. Je nachdem aus welcher Sparte du kommst, wirst du auch kein Billy Allen Bit nehmen, da das Westerngebisse sind - un nein, dünn ist nicht gleich scharf. Dickes Gebiss im Maul mit wenig Platz ist verdammt schmerzhaft. 

Den Nussknackerffekt gibt es nicht, das wurde mittlerweile widerlegt. Dafür hat ein einfach gebrochenes Gebiss eine gewisse Asymmetrie.

Ein doppelt gerochenes passt sich zwar prima dem Maul an, jedoch mögen manche Pferde diese Beweglichkeit im Maul nicht. Und weicher als eine Stange ist es auch nicht, auch hier kommt es wieder aufs Pferd selbst an.

Manche Leute sagen zu Stangengebissen, dass man damit Pferde nicht richtig biegen/stellen kann, das bezweifel ich aber. Ich bin zwar kein Freund von Gummigebissen, aber eine Eisenstange... Kennt man eher dann als Kandare, mit Anzügen. Und hier sind die mit wenig Zungenfreiheit am "sanftesten", da diese nicht gegen den Gaumen drücken.

Wenn du also auf der Suche nach einem neuen Gebiss bist, versuche es ruhig mal mit einem Billy Allen Bit, ruhig auch mit Anzügen, dadurch kommt fast gar kein Druck im Maul an, und wenn du das nicht möchtest, musst du nunmal ausprobieren, womit du besse rklarkommst.

Es gibt das sogenannte "Billie Allen" -Gebiss. Ist ein doppelt gebrochenes Bit, welches in der Mitte jedoch eine längliche Hülse hat, die verhindert, das es doppelt zum "Nussknackereffekt" kommt. Zudem sind die beiden Schenkel voneinander unabhängig und man kann es gut beidhändig benutzen. Für mich das feinste was es gibt für ein Pferd. Gibts übrigens auch ohne Anzüge. (Schenkel)

Von kandare zur doppelt gebrochene Trensen?

Hallo,

Wenn ein Pferd nur mit Kandare geritten wurde und man dann auf ein Olivenkopfgebiss (doppelt gebrochen) wechselt, kann es dann sein, dass das Pferd weil es das ungewohnt findet sehr viel kaut (schon irgendwie zu viel kaut)?

...zur Frage

Welches Gebiss ist besser? Erfahrungen?

Hallo :) ich möchte da ich mein Pferd mit Gebiss Gymnastiziere ein neues doppelt gebrochenes für meine Haflingerstute kaufen. Ich habe mir diese zwei Gebisse angeschaut und möchte nun gerne eure Meinung dazu hören.

Habt ihr eventuell eines dieser Gebisse ? Wie fallen sie aus ? Groß ? Klein ? Wie liegen sie im Pferdemaul ? ( ... )

Ich freue mich auf eure Antworten :)

Bild 1 ist von Loesdau, Bild 2 von Krämer

...zur Frage

Gebissvorschläge für Pony?

Hallo, habt ihr Gebissvorschläge für mich mit denen ihr gute Erfahrungen gemacht habt? Ich hatte jetzt eine einfache Wassertrense, doppelt gebrochen und sehr dünn (etwa 12mm). Dieses Gebiss hasst sie und geht damit garnicht an den Zügel! Mit einem dicken (20mm am Ende), doppelt gebrochenen Schenkelgebiss dehnt sie sich schon sehr gut, dieses Gebiss nutze ich auch zur Zeit. Da mir der enorme Unterschied aufgefallen ist wollte ich jetzt noch mehr Gebisse ausprobieren und gucken womit sie am besten läuft. Ich bin mir ziemlich sicher dass sie es einfach garnicht mag wenn das Gebiss sehr unruhig ist ( wie bei einer dünnen Wassertrense), also am besten dicke und sehr ruhig liegende Gebisse :)!

...zur Frage

Pferde doppelt und einfach gebrochene Gebisse Abwechslung

Hallo, könnte ihr mir sagen ob es dem Pferd schart wenn es man mit doppelt gebrochenem Gebiss und mal mit einfach gebrochenem Gebiss geritten wird? Ist das für das Pferd nicht gut? oder ist das egal?

...zur Frage

Einfach oder doppelt gebrochenes gebiss wann verwendet man was am besten oder gibt es eins was ihr generell bevorzugt?

...zur Frage

Was sind Vorteile von der Chemotherapie?

hey Was sind die Vorteile der Chemotherapie und was die Nachteile ? Die Nachteile Schätz ich mal sind die Nebenwirkung. Aber was die Vorteile ? Lieben Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?