Doppelseitiges Klebeband auf Hochglanztisch?

6 Antworten

Klebefolien/film können über längere Zeit Spuren hinterlassen. Natürlich nicht bei Glas und Metall. Aber bei Lackierten Oberflächen ist die Gefahr schon gegeben.

Du könntest statt Klebeband auch eine dünne rutschhemmende Gummimatte nehmen. Wäre zumindest ne Idee zum Ausprobieren.

60

An sich eine gute Idee, aber aus meiner Erfahrung heraus migrieren auch Bestandteile der Gummimatten in den Lack und die Stelle wird matt.

0
44
@michi57319

Da stimme ich zu. Auch Gummi kann Spuren hinterlassen. Aber ich denk' mal daß ne Gummimatte nicht ganz so aggressiv auf die Oberfläche einwirkt wie so ein Klebefilm.

0

Ich würde es - ich hoffe, damit beschädigt man nichts - es mit transparentem Silikon versuchen: Aus einer Presse ein dünnes "Würstchen" rundum ausdrücken, Schreibunterlage anpressen, ein oder zwei Tage ablüften lassen.Sollte halten. Und sich nach beliebiger Zeit wieder ablösen lassen.

Was das Thema "Haftmatten" anbelangt: Ich habe mir vor Jahr&Tag mal beim Aldi (die berühmten Aktionsartikel) eine ca. 10 * 15 cm große Haftmatte für das Armaturenbrett unseres Autos gekauft. Da "parken" jetzt ein Bleistift und ein "Möllemann" (Platik-Münze für Einkaufswagen) griffbereit drauf. Leider (oder natürlich?) habe ich weder die Verpackung aufgehoben noch den Hersteller notiert. Das Ding tut aber seinen Dienst sehr gut. So ähnliches Material wird - glaube ich - auch auf den Fingerkuppen der Torwart-Handschuhe verarbeitet. Heißt auf Neudeutsch wahrscheinlich irgendwas mit "Grip".

Hoffe, konnte dir weiterhelfen.

Auf einem Hochglanztisch würde ich kein Klebeband verwenden. Es gibt Antirutschmatten oder -band, was Du unter die Unterlagen legen kannst bzw. von unten an die Unterlage kleben.

3

Was denn für ein Band? Antirutschband finde ich nur einseitig klebend.

0
49
@Marsjupiter88

Das meinte ich :-) Das klebst Du unten an die Matte, die "Antirutsch-Schicht" liegt dann auf dem Tisch auf und hindert die Matte am Rutschen (das ist ein gummiartiges Material, das eine hohe Haftreibung hat, aber nicht am Tisch klebt).

0
49
@germanils

Ah, ich sehe gerade, unter dem Namen wird auch Klebeband verkauft, das sehr rauh ist (für Treppenstufen etc.). Das natürlich nicht! Sonst wäre der Hochglanz schnell hinüber...

0
3
@germanils

Das sieht für mich aus wie normales Isolierband. Sicher das dieses Band das Verrutschen verhindert?

0
49
@Marsjupiter88

Ausprobiert habe ich es nicht, aber Gummi hat eine sehr gute Rutschhemmung. Das Band ist auch deutlich dicker und stabiler als Isolierband.

0

Styroporplatten in Garage befestigen

Hallo zusammen, ich suche nach einer guten Methoden Styroporplatten in der Garage zu befesttigen, weil ihc mein Auto vor unliebsamen Kratzern bewahren möchte, daher sogar zwei Fragen: 1. Wie kann ich Styropoplatten an einer verputzen Wand befestigen? Doppelseitiges Klebeband hat zwar kurz gehalten, aber dann doch den Geist aufgegeben.

  1. Wie kann ich Styroporplatten von innen am Garagentor befestigen? Dort sind ja nur zwei "Stege" vorhanden, auf denen die Platten aufliegen. Doppelseitiges Klebeband hat hier gar nicht gehalten, was ich eigentlich echt komisch finde. Ich dachte, gerade hier hält das Klebeband echt gut...

Wäre auf jeden Fall dankbar für Ideen, vielleich hat der ein oder andere ja auch eine ähnliche Konstruktion in seiner Garage...

Thx und viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?