Doppelname mit Adelstitel nach Hochzeit?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Frau hat bei ihrer Heirat die Wahl, ob sie ihren Geburts- oder früheren Ehenamen dem neuen Ehenamen voranstellt oder anfügt. Sie kann also Frau Müller-von Sachsen oder von Sachsen-Müller heißen. (Man weiß also nicht, was hinten und vorne ist. . .)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?