Doppelmoral der Erwartungen an die Frau vor Emanziptaion

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Früher war es nicht wichtig ob eine Frau was im Kopf hatte oder nicht. Eine Frau sollte nur hübsch sein, Kinder kriegen und gut im Haushalt. Eine Frau durfte keine vorehelichen Erfahrungen haben. Im Bett sollte damals eine Frau passiv sein und ruhig.

Danke für die Antwort, aber wieso ist das eine Doppelmoral ? Auf der einen seite das was du meintest und auf der anderen seite... ?

0
@xanjayx

Männer durften hier und da ihre sexuellen Erfahrungen machen und die Frauen nicht. Dumm durfte eine Frau auch sein. Somit war sie gefügiger und gab keine wieder Worte . Kennst du die 3 K`s?

0

Was möchtest Du wissen?