Doppelkopf Vorbehalte?

4 Antworten

Hello there,

Es gibt keine automatischen Ansagen beim Doppelkopf.

Das wäre ja auch schlimm, weil An- und Absagen machst du ja nur, wenn du davon ausgehst, dass du sie auch gewinnst - eine Armut nimmst du zwar in der Regel nur an, wenn du Gewinnchancen siehst, aber eine Hochzeit kann ja auch mit vier Trumpf vorliegen, das wäre dann ungeschickt.

Da aber Doppelkopf jeder anders spielt gibt es ein paar Varianten, wo es in diese Richtung gehen kann.

So ist etwa verbreitet, dass bei einem gesunden Spiel der Spieler in Vorhand nach dem ersten Tische eine Pflichtansage machen muss, wenn er mit seinem ersten Stich mehr als 30 Punkte holt.

MfG
Alex

das nennt sich Armut, da ist noch gar nix gesagt, es kann aber angesagt werden, nicht automatisch. Gilt auch bei der Hochzeit. Findungsstich erst nach dem dritten Stich, so kann noch alles angesagt werden, RE, KONTRA keine 90 

Nein, eine Ansage haben sie damit noch nicht gemacht, sie sind einfach nur "Re"....sowohl bei der Armut als auch Hochzeit.

Kartenspiel "20 AB" - Wie ist die Reglen, wenn der Trumpfgeber die erste Karte spielt?

Ich habe eine kleine Frage zum Kartenspiel "20 ab". Leider habe ich auf den üblichen Seiten (Wikipedia & Co) keine antwort gefunden.

Also, wie verhält es sich, wenn ich ich Trumpf angesagt habe (z.b. Pik). Dann muss ich ja auch als erster Spieler eine Karte ablegen. Muss dies zwingend ein Trumpf sein? Muss dies auch mein höchster Trumpf sein?

Oder kann ich beispielsweise auch ein Karo Ass auslegen und hoffen, dass alle Karo bedienen können und mich niemand mit einem Trumpf aussticht?

Wer kennt die Regel??? Wäre sehr dankbar für Eure Hilfe!

...zur Frage

Skat oder Doppelkopf um Geld?

Hallo

ist es sinnvoller Skat oder Doppelkopf um echt Geld zu spielen wenn man in beiden gleich gut ist ?

...zur Frage

"...unter Vorbehalt der Nachbelastung.." Definition

Hey,

Habe vor kurzem einen defekten Artikel an eine Firma geschickt, heute kam dann die E-mail mit der Eingangsbestätigung. Jetzt verstehe ich nur einen Teil nicht, das wäre: "....und möchten Ihnen mitteilen, dass wir diesen ab Lager unter Vorbehalt der Nachbelastung austauschen werden..." - Was soll ich darunter verstehen? Hört sich für mich irgendwie so an als ob ich irgendwas dazuzahlen müsste, was irgendwie keinen Sinn ergeben würde. Kann mir das jemand genauer erklären?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wie kann man eine Rechnung unter Vorbehalt bezahlen?

Stimmt es, dass man Rechnungen, die man unter Vorbehalt bezahlt zu einem späteren zeitpunkt zurückfordern kann? Wie macht man das und wann kommt eine solche Möglichkeit in Frage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?