Doppelhaushälfte - eingetragenes Wegerecht auch für Gewerbe?

5 Antworten

Grundsätzlich ist es so, wie bereits in den anderen Kommentaren geschildert. Es ist aber möglich, dass sich in der dazugehörigen Bewilligung Einschränkungen finden lassen, die im Grundbuch aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht eingetragen sind.

Das Wegerecht ist ein selbständiges Recht und kann vom Begünstigten im Rahmen rechtlich zulässiger Emissionswerte ebenso genutzt werden, wie für den "Viehtrieb".

Wenn das "Gewerbe" bauplanungsrechtlich zulässig ist und im Grundbuch keine Nutzungsbeschränkungen stehen kannst Du nichts machen. Wenn Du für die Wegefläche unterhaltspflichtig bist solltest Du wegen der intensiveren Nutzung mit dem Hinterlieger einen Vertrag schließen, wer für Schneeräumen und Unterhaltung des Weges wieviel zahlt.

Knöllchen

Mein Schwager hat letzten Sonntag unbefugter weise auf einem Parkplatz mit Parkscheinautomat geparkt. Nun ist er davon ausgegangen, das an Sonn und Feiertagen das parken kostenlos sei, und hat keinen Parkschein gezogen. Wäre er allerdings an den Automaten gegangen und hätte aufmerksam die Bedingungen gelesen (war wir ja mit Sicherheit alle machen :-))) dann wäre ihm aufgefallen, das er auch am Sonntag zahlen muss. Nun hat er ein Knöllchen von einer Privatfirma bekommen. Und ich möchte jetzt nicht übertreiben, aber die Strafe ist mal ganz schön gesalzen für eine Stunde parken.... 45 Euro! Wie läuft das denn jetzt. Kann eine Privatfirma solche Knöllchen schreiben? Was wäre, wenn er nicht sofort zahlen würde, sondern auf eine Mahnung warten würde, oder sagen wir, jemand hat das Knöllchen vom Auto genommen, wie kommen die an seine Adresse? Kommen die überhaupt an seine Adresse?

...zur Frage

Wegerecht wird nicht eingehalten, was kann ich tun?

Wir besitzen ein eingetragenes Wegerecht zum laufen und durchfahren des nachbarschaftlichen Grundstückes. Mein Nachbar hat das belastete Grundstück nun geerbt und meinte, wir müssten dringend über das Wegerecht sprechen. Er würde nicht einsehen, dass er für ein Grundstück die Grundsteuer und die Instandhaltung bezahlt...da wir uns auf das eingetragene Recht berufen und daran auch nichts ändern wollen, werden wir nun schikaniert, indem er alle möglichen Dinge so hinstellt, dass wir kaum noch ungehindert durchkommen. Er hat den Weg mit Metallstäben so abgesteckt, dass ich beim um die Kurve fahren, mir mein Auto und den Reifen an einem Stab abgeschrappt habe. Die Stäbe sind am oberen Ende scharfkantig und gehen in der Höhe bis ca. Oberkante meiner Reifen. Ich fahre wirklich langsam, aber da liegt und steht gerade im Kurvenbereich so viel herum (Schubkarre, Fahrrad), dass man wirklich nicht mehr rumkommt...muss in der Kurve ein bestimmter Radius eingehalten werden? Wir hätten uns ja an der Instandhaltung beteiligt, jedoch ohne mutwillige Schikane und ohne dass man im Grundbuch etwas ändert. Aber so....

...zur Frage

Warum haben in Deutschland am Wochenende die Läden geschlossen?

Hallo.

Wie bereits in der Frage zu sehen: Warum haben in Deutschland die Läden an Sonn- und Feiertagen geschlossen?

Wo ich im Ausland bereits im Urlaub war, da haben die Läden rund um die Uhr auf. Auch an Sonn- und Feiertagen und auch von 0 bis 24 Uhr die ganze Nacht und den ganzen Tag lang.

Warum ist das in Deutschland nicht so? Hier gibt es ja auch mal einen „verkaufsoffenen Sonntag“. Aber warum denn nicht immer?

Ansonsten kann man am Sonntag nicht shoppen oder einkaufen gehen, obwohl viele sagen, dass es besser wäre,wenn die Läden immer auf sind. Das wäre auch für die Läden in finanzieller Hinsicht besser.

Sonntags haben die meisten Leute frei – also Zeit zum kaufen. Aber ausgerechnet dann sind die Läden zu, obwohl dann die meisten Leute kommen würden.

Das sehe ich bei mir, wenn mal ein verkaufsoffener Sonntag ist. Es ist dann dort voll wie noch nie, als ob danach kein Laden die ganze nächste Woche auf hat. Man findet auf einem riesigen Parkplatz nicht mal mehr einen Stellplatz, weil es so voll ist, an diesen benannten verkaufsoffenen Sonntagen.

Warum macht man es dann nicht wie viele Länder und hat jeden Tag auf. Oder auch die ganze Nacht, was es z. B. in Russland oft gibt?

Also ich wäre ja dafür, dass die Läden länger auf haben, sowie auch öfters in der Woche. Ein REWE Laden bei mir macht um 6 Uhr früh auf und schließt erst um 24 Uhr. Aber wieso macht man das nicht so, wie im Ausland sehr oft, dass einfach jeden Tag auf ist? Und auch von den Zeiten her länger.

...zur Frage

Zufahrt zum Anwesen durch Baufahrzeuge versperrt - was tun?

Hallo, es handelt sich bei meiner Frage um folgende Ausgangslage: ich wohne in einem Haus, das auf einem Grundstück in 2. Reihe gebaut ist. Vor unserem Grundstück befindet sich ein weiteres in 1. Reihe. An diesem Grundstück vorbei führt ein Privatweg, welcher zum Grundstück in 1. Reihe gehört - wir haben dafür ein eingetragenes Wegerecht, um zu unserem Grundstück zu fahren und allgemein zu gelangen. Auf unserem Grundstück in 2. Reihe befindet sich ein Feuerwehrplatz, der 24x7 freizuhalten ist. Jetzt ist folgendes passiert: das Grundstück in 1. Reihe soll neu bebaut werden, zu diesem Zwecke finden gerade Vorarbeiten statt (Bäume werden gefällt), bei denen auch große LKW's (Kipplader) zum Einsatz kommen. Diese Fahrzeuge stehen bündig in voller Breite im Privatweg und zwar über mehrere Stunden, so dass die Zufahrt zu unserem Anwesen komplett blockiert ist - nicht mal zu Fuß kommt man an den abgeladenen Containern vorbei! Ich bin im 8. Monat schwanger und hatte letzte Woche die Situation, dass ich schnell und außerplanmäßig zum Arzt musste. Es dauerte rund 10 Minuten, bis der LKW seinen abgesetzten Container wieder aufgeladen hatte und aus der Einfahrt fahren konnte - 10 Minuten, die in einem Notfall entscheidend sein könnten... Meine Frage: darf der Subunternehmer des Bauträgers generell über Stunden hinweg auf dem Privatweg parken und so meine Zufahrt blockieren? Muss er so etwas nicht mindestens 24 Stunden vorher (schriftlich) ankündigen? Was kann ich tun, damit für einen Notfall der Weg jederzeit begeh- und befahrbar ist? Die Feuerwehr kann so nicht zu uns fahren, die Rettungssanitäter kämen nicht mal zu Fuß mit einer Trage zu unserem Haus (ca. 80m von der öffentlichen Straße). Ich habe mit dem Bauträger wiederholt im Guten gesprochen, aber ich stoße leider auf taube Ohren und bekomme die Antwort, es sei sein Weg und diesen könne er auch benutzen und wenn ich eben von meinem Wegerecht Gebrauch machen wollen würde, dann könne ich die Bauarbeiter ja höflich bitten, die Fahrzeige aus dem Privatweg wegzufahren. Er versteht leider nicht, dass das mitunter kostbare Minuten sind, die da ins Land gehen... :( Danke vorab für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Wäsche waschen an Sonn- und Feiertagen?

Ich bin in der glücklichen Situation, bei schönstem Wetter am verlängerten Wochenende an der Nordsee zu sein (schreibe hier mit dem Notebook). Wenn ich morgen (Feiertag) heim komme, möchte ich das Wetter noch ausnutzen und Wäsche waschen. Waschmaschine steht bei mir im Bad. Gleichzeitig werde ich wohl noch unter die Dusche gehen, die Nachbarn werden also ein wenig "zu hören bekommen".

Aus verschiedenen Gründen bin ich am Wochenende häufiger unterwegs, also nicht nur Kurzurlaub. Daher läßt es sich gelegentlich nicht vermeiden, sonntags ausnahmsweise mal (zwischen 17 und 19 Uhr) zu waschen und duschen. Jetzt meine Frage: Kann es hier zu Problemen kommen, wenn ich dies in unregelmäßigen Abständen sonntags mache?

Nur zur Info: Im Haus wohnen 9 Parteien, davon haben 5-6 ihre Waschmaschine im Keller. Diese werden dort sonntags vormittags häufiger genutzt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?