Doppelbrückengabel an Freerider?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja.

Normalerweise sollte man am Federweg möglichst nichts verändern, da sich sonst die Rahmengeometrie verändert und der Rahmen weniger stabil wird.

Prozentual im Verhältnis zum bisherigen Federweg ist der Unterschied aber gar nicht so groß.

Wenn du aber Garantie und Versicherungsansprüche im Falle eines Rahmenbruchs nicht verlieren willst, solltest du einfach Ghost kontaktieren.

Wenn die ihr OK geben bist du auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabisen123
11.05.2016, 21:20

Okay dankeschön ;)

0

Da es Modelle mit einer Doppelbrücken-Federgabel gibt, muss es wohl gehen! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabisen123
11.05.2016, 21:09

Auch mit dem selben Rahmen?

0

Was möchtest Du wissen?