Dopamin auffüllen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Alle Süchte loswerden (ja, dazu zählt auch Sucht nach Zucker, Internet, Pornos, etc.)

Sport und viel in die Sonne gehen, wie du schon erwähnt hast

Nahrungsmittel mit viel Tyrosin essen, z.B. Bananen, Mandeln, Kürbiskerne oder Milchprodukte

Genug Schlafen

Meditieren

Das 'Pro' aus Prokrastination entfernen, also einfach Dinge abarbeiten anstatt alles zu verschieben

Musik hören

Dich auf irgendeine Weise kreativ ausüben, z.B. Musik machen, zeichnen oder tanzen

maslfick 04.08.2017, 21:06

Danke, aber warum Süchte loswerden? Das sorgt doch nur dafür, das sich das Dopamin aufstaut aber nich das neues produziert wird

0
Theresa1804 04.08.2017, 21:13
@maslfick

Bei zu viel Dopamin verringert das Gehirn die Anzahl der Rezeptoren, welche die Signale von Dopamin empfangen, so dass die Glücksgefühle abschwächen; auch bei anderen Aktivitäten. Wird man eine Sucht los, wird die Zahl jedoch wieder höher. Deswegen berichten auch viele Menschen, die z.B. mit dem Rauchen aufgehört haben, wie gut sie sich wieder fühlen.

Statt Süchten solltest du positive Gewohnheiten aufbauen. Arbeite an deinen Hobbys, dadurch wird auch Dopamin gebildet.

0

Was möchtest Du wissen?