Doom Zusammenfassung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Doom hat nicht wirklich eine Story. Man spielt den Doom Marine, einen Soldaten, dessen Aufgabe es ist, die aus der Hölle entflohenen Dämonen restlos zu töten. Im neuen Doom erfährt man im Laufe der Story etwas mehr über den Doom Marine. Er ist ein uralter Krieger ( "Doom Slayer" und "Hell Walker" genannt ) aus der Hölle selbst, welcher Dämonen tötet und somit seine Kraft mehrt. Der Doom Marine hat die Hölle angeblich schon einmal beinahe gänzlich entvölkert, wurde jedoch kurz vor Beendigung seiner Aufgabe von einem Höllenbewohner in einen versiegelten Sarkophag gesperrt. Bei ihren Expeditionen durch die Hölle haben Techniker der UAC diesen Sarkophag gefunden und in ihre Forschungseinrichtung auf dem Mars gebracht. Nachdem Dämonen durch eine Höllenpforte kommen und diese Einrichtung überrennen, wird der Doom Marine aktiviert und beginnt, alles zu tötet. Das ist der Moment, mit dem die Story von Doom 4 beginnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kyriboy2002
16.05.2016, 18:30

okay danke  kann man bei irgendeinem ending sehen wie er in den sarkophag gesperrt wird?

0

Was möchtest Du wissen?