Donauwelle von dr. Oetker -.-

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Essen kannst du es auf jeden Fall noch und die Optik wird dem Geschmack keinen Abbruch tun. Du könntest auch noch einmal neue Sahne nehmen zum füllen...gutes Gelingen .-)

essbar ist das auf jeden Fall, das ist eher ein optisches Problem (aber macht nichts: mit Liebe selbstgebacken ist trotzdem noch besser als nur im Laden gekauft)

Natürlich kannst du den Kuchen noch essen! Ob die Füllung nochmals ganz fest wird, bezweifle ich, wird aber trotzdem gut schmecken! Das nächste Mal einfach den Kuchen richtig abkühlen lassen und dann die Füllung draufstreichen! Guten Appetit!

Natürlich kann man den noch essen :-) Jetzt weißte, worauf du beim nächsten Mal achten solltest ;-)

Meistens schmeckt der Kuchen immer am besten, der nicht ganz perfekt gelungen ist

Hast du denn keine Gelantine benutzt?

Was möchtest Du wissen?