Donald Trump=Retter der Menschheit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Er ist ein Bauchmensch, weil er sich das in seinem leben hat leisten können. Er musste Nie seine Ansichten der Realitäten anpassen, da seine Ansichten sein leben lang, in und um sein ererbtes Unternehmen Gesetz war und ist. Damit liegt er auf dem Niveau des typischen Amerikaners der Masse oder wenn so will im Niveau des Stammtisches. Dann noch trotz seiner eher bescheidenen Bilanz, gibt es sicher zu Viele, die von seinem Wohlwollen abhängig waren oder sind und deswegen von diesen, unter allen Umständen gebauchpinselt werden. Die Anbiederung kommt durch seine harte Auswahl seiner Mitstreiter, wie man das gut in seiner Präsidentschaft beobachten kann. Da er noch so Naiv und zu bequem ist glaubt er noch den selbst verursachten und erzwungenen Wertschätzung. Er biegt sich die Wahrheit zurecht und sein Unterbewusstsein wird ihm das stets vorhalten, dass er gar Schreibabyartig zuweilen wird. Sein tun hat eine extremen Zufallsmoment. Wie Würfel spielen. Mal eine 6 und gut, mal 'ne 1 und daneben. Man muss ihn verehren wie ein Gott um diese Variabilität akzeptieren zu können.

Nun, was den Machern in Washington zu Hilfe kommt ist seine Wahnsinnigkeit und Unbeständigkeit. Was tatsächlich eine gute Verhandlungsbasis für die USA ergibt. Allerdings ist es auch für alle Parteien verbesserter. Da kommt es um das Know-How und ob sich Trump sich das auf die Fahne schreiben kann. Aber Trump Boulevard Pseudowissen , was auch der Normalo Amerikaner hat(sind ja nicht sehr gebildet und stets misstrauisch, besonders nach dem grassieren von Verschwörungstheorien), wird höchstwahrscheinlich das falsche wertvoll finden.  



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst Frauen erblassen vor Neid aufgrund der Schwindelrate im Nanosekundenbereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?