Donald Trump sagt, daß Merkel Deutschland zerstört. Stimmt das?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Der kevin sagt es ist gut mit steinen durch die gegend zu werfen also stimmt das wohl auch.

Donald Trump wird einer der unfähigsten präsidenten werden die jemals existiert haben (falls er gewählt wird). Vielleicht kann man ihm zustimmen, dass merkel sich zu viel vornimmt. Auf der anderen seite hat sie ja jetzt schon zugestimmt nur flüchtlinge aus kriegsgebieten aufzunehmen (also die, die in Lebensgefahr sind!!) Klar sind das eine menge kosten, aber da kommt es eben auf die moralischen ansichten an. In unserem Sozialstaat geht es ja generell darum, dass die, die mehr haben für die, die weniger haben aufkommen. Wenn donald trump Präsident wird, wird die Kluft zwischen arm und reich einfach sehr extrem werden und ich will mir nicht vorstellen, was für eine Umweltverschmutung und militärische Katastrophen er anrichten würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun er spricht aus was er denkt!

Und irgendwie könnte er gar nicht so unrecht haben,meine 2015 da sollen keine Kriminelle,Anwärter für den IS,Attentäter nach Deutschland gekommen sein erlich?Und wer hat das ermöglicht????Wo waren Kontrollen?

Und jetzt sind die hier und bleiben das macht DEutschland numal nicht so sicher oder?Und Anschläge gab es Versuche aber auch schon erfolgreiche mit 12Toten.Und noch immer muss die Polizei zu diesen Thema durchgreifen,wäre nie dazu gekommen wenn einiges anders gelaufen wäre oder?

Und dan Erdogan,der den Flüchtlingsdeal nutzt um das zu kriegen was er will war auch nicht gerade sinvoll oder?Wenn man an das denkt hat Trump eigentlich gar nicht so unrecht oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde "Zerstört" ist so ein krasses Wort ... Allerdings ist der Kern dass ganzen nicht ganz unwahr.
Die Merkel hat damals als die Flüchtlingskrise los ging einfach den Mund viel zu voll genommen und dafür kommen jetzt die Konsequenzen weil es einfach viel zu viele sind und man sieht dass der Staat dem ganzen mehr und mehr nicht gewachsen ist ... Zu dem finden viele der Deutschen dass ja auch nicht mehr so toll. Aber das problem in Deutschland ist dass wir nicht "Nein" sagen dürfen weil der Westen uns dann das Hakenkreuz auf die Stirn tackert ... Traurig aber wahr
Mittlerweile stehlt sich aber nicht mehr die Frage ob Deutschland will oder nicht ... Deutschland kann nicht mehr!

Um auf den Anfang zurück zu gehen:  an der Aussage Merkel hat Deutschland zerstört ist definitiv was wahres dran allerdings ist das Wort "zerstört" zu heftig für den Sachverhalt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biance
14.07.2016, 18:26

Zerstören nicht aber Risse im Fundament ganz bestimmt!

0
Kommentar von Victoryice
26.03.2017, 10:08

Merkels Flüchtlingspolitik ist ausser Kontrolle alles genommen ohne nachzudenken!

0

Ja, das hat er gesagt. Er hat auch gesagt, dass Merkel eine Schande für Deutschland ist und das sie "insane" (also geisteskrank) sei.

Das ist natürlich starker Tobak. Ob es stimmt, wird man in einigen Jahren sehen. Dann wird sich zeigen, ob Merkels Willkommenskultur dem deutschen Volk genützt oder geschadet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Victoryice
26.03.2017, 10:09

Nun man sieht es doch schon irgendwie oder?2014 und 2017 Deutschland hat sich verändert.

0

Nun etwas krass ausgedrückt aber hat der wirklich so Unrecht?

Fall Flüchtlingsdeal Erdogan,das ganze Flüchtlingscaos!Unsicherheit Deutschland Anschläge??All das???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun man hat schon irgendwie den Eindruck da könnte was dran sein.Meine mit wir schaffen das und den Kniefall vor Erdogan ist das stärke oder zum Wohle für Deutschland???Ich weiss nicht.

Trump hingegen zeigt Stärke und Macht ist das nicht besser,gerade jetzt wegen den IS den Anschlägen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

''Zerstört'' finde ich happig. Die Entscheidung so viele Flüchtlinge aufzunehmen, wird natürlich negative Konsequensen haben, Einige haben wir schon gesehen...die anderen werden wir mit der Laufe der Jahre sehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biance
14.07.2016, 18:24

Nun Merkels Flüchtlingspolitik wird Folgen haben denke nächtes Jahr sieht man welche!

1
Kommentar von Victoryice
04.03.2017, 16:55

Nun die Konsequenzen negative machen sich bemerkbar!Und bei den hohen Zahlen !Merkel hat nicht gut entschieden so viele aufzunehmen!Kriminelle !

0
Kommentar von Victoryice
26.03.2017, 10:12

Negative Konsequenzen die sind jetzt schon da und schlimm.Übergriffe Frauen Belästigungen und weiter!Anschläge,Betrug zünden Flüchtlingsheime an usw.all das und werden die abgeschoben nein.Das werden wir ausbaden müssen über Generationen vieleicht noch und Merkel kommt davon.

0

Finde ich nicht, ich finde es gut wenn sich viele Kulturen und Völker vermischen, außerdem finde ich es gut dass viele Syrer hier eine Zukunft bekommen. 

Denn wäre ich ein Syrer, wäre ich auch froh hier bleiben zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

merkel macht zwar ne menge sachen die nicht umbedingt wenig geld kosten und versucht nebenbei auch noch titip durch zu hauen aber deutschland ist wirtschaftlich imernoch das stärkste land der EU. was merkel macht verkraftet deutschland schon irgendwie aber trump will noch weitaus schlimere dinge in den US&A machen als merkel sich in deutschland sich je trauen würde

#TrumpisDump

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von R007C
17.05.2016, 14:13

Stärker als die Schweiz?

1
Kommentar von jerkfun
04.12.2016, 11:21

Schaue nie nach dem schlechten und relativiere nie ! Nur so wirst Du zielstrebig nach vorne kommen und Leistungen bringen.Dieser Satz ist genau richtig und ich habe Ihn verinnerlicht.Das sollten die EU-Versteher Merkel Versteher und diejenigen ,die unter Vergeßlichkeiten leiden,was unserem Volk schon alles zugemutet worden ist,auch tun.

0

Frau Dr. Angela Merkel ist seit 2005 Bundeskanzlerin, also im Herbst d. J. 12 Jahre.

Dann vergleichst du einfach mal Deutschland mit Griechenland, Spanien, Italien und Frankreich und fragst die Deutschen mal, ob die seit Jahren zurückgehenden Arbeitslosenzahlen und das Wirtschaftswachstum stören und auch gerne eine Jugendarbeitslosigkeit von 25 - 50 % hätten? Im Gegenteil, uns fehlen 65 000 Auszubildende im Handwerk!

In 2016 hatten wir einen EinnahmenÜBERschuss von 6,2 MilliARDEN €uro.

Das alles soll aber nicht heißen, dass alles perfekt ist und Deutschland keine Probleme oder Schwachstellen hat.

Trotzdem, sieht so ein zerstörtes, am Boden liegendes Land aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trump soll mal auf sich selber achten,er ist der,der dabei ist Amerika zu zerstören. Er ist der letze der soetwas sagen sollte,seine denkweise ist schon zum eher nachdenken was mit der Menschheit los ist das sie solche Leute wählen. Merkwürdigdas es noch solche Menschen gibt. Ich sage jetzt nicht das die Frau Merkel keine Fehler macht,nein aber ich finde der liebe Trump sollte lieber auf sich selber achten als auf andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist Angela Merkel Honeckers Rache?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht zerstören, aber völlig verändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biance
14.07.2016, 18:28

Aber wie sehen die Veränderungen aus,wird es Armut bringen!

1
Kommentar von Victoryice
11.05.2017, 09:54

Verändern aber in welcher Richtung?Armut Terror Arbeitsplätze futsch!

0

Donald Trump sollte lieber mal seinen eigenen Zerstörungsradius im Blick behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biance
14.07.2016, 18:31

Nun vieleicht sieht Trump das mit der Flüchtlingszahlen realistischer als Merkel.Der Überblick ist doch schon längst futsch immer mehr!

1

Das haben sicher schon viele gedacht aber nimand ausgesprochen bis jetzt!

Oder warum sie noch immer im Amt ist!

Wie kan man diese Frage beantworten,denke die Antwort wird sich noch zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?