Donald Trump gegen Nordkorea, wie schlimm ist es wirklich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist ja schlimm genug das ein Trump nicht strategisch vorgehen kann sondern noch blöd redet z.B. " Wut und Feuer". Seine Worte! Ich hab auch ein wenig angst obwohl viele sagen,in Deutschland wird man den Krieg nicht mit bekommen! ich denk da anders.

Mal ein Auszug aus meiner Antwort zu einer ähnlichen Frage.

Der Konflikt zwischen Nordkorea und den USA ist älter, als die meisten User dieser Plattform. In den 1950er Jahren kämpfte die USA bereits schon einmal in Korea.
Man muss etwas über den Tellerrand schauen, um die Lage einschätzen zu können.
Kim Jong Un ist nicht dumm, er weiß, dass er quasi keine echten Verbündeten hat, wenn er einen Krieg vom Zaun bricht. Ein Angriff mit Raketen auf die USA oder einen der Verbündeten hätte weitreichende Folgen für ihn.
Trump startete vor einigen Monaten unbedacht einen Angriff auf einen syrischen Stützpunkt, sehr zum Unmut Russlands. Fraglich, ob er diesen Fehler zweimal begehen würde, zumal er KJU's Reaktion nicht wirklich einschätzen kann.

"Wenn Nordkorea Guam angreift, "

Ja, ja. Ist klar. Und die Erde ist eine Scheibe.

Da Du offensichtlich unfähig bist, die Suchfunktion zu benutzen, verweise ich auf eine meiner gestrigen Antworten:

https://www.gutefrage.net/frage/droht-nun-der-dritte-weltkrieg?foundIn=list-answers-by-user#answer-256225992

Wie zur Hölle sollte Deutschland betroffen sein? Glaubst du das die USA gegen die Nordkoreaner auf Deutschland angewiesen ist??? Solche lächerlichen Fragen....

Das einzige Problem wird eben wenn Merkel noch die Koreaner nach Deutschland ruft und mehr nicht...

Das ist puure Angstmacherei. Damit noch mehr Menschen ab Angst krank werden.

Ich würde noch 48 Stunden abwarten und dann in Aktien investieren.

Was möchtest Du wissen?