Domain umleiten bei ungültiger/unerreichbarer A-Record-IP?

2 Antworten

Hi, du kannst für einen DNS mehrere IPs definieren. Das ist dann Round Robin. Die IPs werden dann rotierend angesprochen. DNS prüft aber nicht die Erreichbarkeit eines Servers, deshalb funktionierts so nicht.

Einzige Möglichkeit ist ein Load Balancer, der  bei nicht Erreichen einer IP auf eine andere IP Umleitet.

Kay. Geht soweit ich weiß nicht mit meinem Paket. Will bald eh Cloudflare mal einrichten :D. Villeicht geht das ja da... Danke Trotzdem

0

Klar, Du brauchst ja nur den A-Record zu ändern. Dauert halt eine Weile, bis die Nameserver den Eintrag dann auch wirklich alle kennen.

Danke. für deine Antwort. Ich würde das ganze aber gerne automatisieren...

Lies dir am besten mal den Kommentar von mir auf mipa191007's Antwort durch.

Liebe Grüße, Lukas

0
@LukasSP

Nein, automatisch geht das mit den dort vorhandenen Mitteln nicht.

Da bleibt Dir dann nur der vorgeschlagene Load balancer.

Es sei denn, Du lässt an einer dritten Stelle einen monitoring service laufen, der bei Erkennen eines Ausfalls selbständig den A-Record bei Strato abändert.

0
@dumbo77

Will Cloudflare mal ausprobieren. Ist so oder so mal nötig :D

0
@LukasSP

Dann möchtest du einen DNS Anbieter suchen der dir eine API zur Verfügung stellt, die du automatisch antriggern kannst

0

Was möchtest Du wissen?