Domain hinterlegen DNS A-Record?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nimm anstelle vom A Record einen C-Name Record und trage dort die Dyn. Dns Adresse ein. Bewirkt das gleiche...

Ein A Record ist ja auch nur für IPs. Nimm einen CNAME Record. Das geht allerdings nicht bei der Root Domain (also ohne Subdomain wie www. davor) dort muss ein A Record hin. So will man schleifen verhindern.

KieranMeow 19.05.2017, 10:56

Doch das geht auch bei der Root Domain. Cloudflare z.b. bietet das an durch CNAME Flatening

0
CurryKing83 19.05.2017, 11:11
@KieranMeow

Ja es gibt welche, bei denen das geht. Aber dies ist eigentlich nicht RFC konform und macht mehr Probleme als das diese nutzen.
 
Der Grund ist: ein CNAME darf nicht mit anderen einträgen zusammen existieren. Da man aber bei der Second Level Domain (Sorry Root Domain war natürlich falsch) aber auch den NS und den SOA Eintrag macht, kann es dort zu großen Problemen kommen. 

Einige DNS Server ignorieren dann auch einfach den NS Eintrag und die Domain wird überhaupt nicht mehr aufgelöst. 

Auch zu lesen im RFC1912 Punkt 2.4
https://tools.ietf.org/html/rfc1912

0
deagledoubledee 19.05.2017, 11:35

Richtig, ein CNAME wird nicht auf die Hauptdomain gelegt. Dafür gibt es den ALIAS auch ANAME Record.

0
CurryKing83 19.05.2017, 11:42
@deagledoubledee

Was aber auch nicht von allen Anbietern und DNS Servern unterstützt wird. Ist ja auch wieder so ein "nicht rfc" ding. 

0
CurryKing83 19.05.2017, 11:45
@CurryKing83

Und (da bin ich mir gerade nicht sicher) muss ein Alias auch wieder auf einen A Record in der gleichen Domain zeigen. 
Kannst also keinen alias von example.com auf foobar.com machen. 

0

Dot.tk kanns. Oder ich weiß nicht was du meinst. Ich komm in das Menü auch immer mehr oder weniger per Zufall.😂

Was möchtest Du wissen?