Domain "domain.de/test" Erstellen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was ist denn bei dir "das übliche"? Um einen Ordner test aufrufbar zu machen, musst Du diesen im Hosting der Domain auch anlegen. Alternativ dazu kannst Du auch mit mod_rewrite arbeiten um einen Pseudo-Pfad zu erzeugen.

üblich im Sinne das ich normalerweise nicht sowas mache sondern die Domains an Ip's hinterlege.
Dazu sei gesagt das ich echt kein plan hab was du meinst.

0
@M4sterCake

Du meinst Du hinterlegst einen A-Record zu der Domain. Danach musst Du kurz warten bis die Domain im DNS erreichbar ist (einige Minuten reichen i.d.R. aus wenn es eine komplett neue Domain ist). Wenn Du zu zeitig versuchst die Domain aufzurufen und gleichzeitig ein Verzeichnis darunter angibst, könnte dein Browser versuchen aus dieser aus seiner Sicht scheinbar (noch) nicht existenten Domain eine Domain zu bilden, die Du scheinbar aufrufen wolltest. Dabei kann dann test.domain.tld rauskommen.

Wie gesagt musst Du einfach nur die Domain zu dem Webspace verbinden (A-Record eintragen) und dann innerhalb dieses Webspaces ein Unterverzeichnis erstellen, wenn Du diese aufrufen willst.

0

Von alleine wird sowas nicht einfach auf eine Subdomain geroutet. Da müsstest du bei den Einstellungen deines Hosters oder Registrars mal schauen.

Indem du den Ordner "Test" erstellst. Die Datei index.php wird dann automatisch geöffnet.

Wer kennt sich aus mit hosten von Wordpress bei webgo?

Hallo :)Ich habe beschlossen meinen zweiten Blog selbst zu hosten, habe jetzt aber das Problem, dass ich nach der 1-click-Installation von wordpress bei webgo, nicht auf den Login-Bereich komme. Also die 24h "freischalte-Zeit" sind abgelaufen und wenn ich jetzt den link "domain.de/wp-login" eingebe, dann kommt nur die Fehlermeldung "404 not found"Gebe ich nur meine Domain ein, dann erscheint die WebGo-Site die mir mitteilt, das die Domain jetzt eben erreichbar ist.Kann mir jemand helfen, was ich tun muss um auf meinen Wp-Login zu kommen ?

Edit: Über eine Test-Sub-Domain ist der Login-Bereich erreichbar.

...zur Frage

Darf mein webseiten-domain so sein:?

Hallö,

Ich will eine webseite erstellen wo mann autos kaufen & verkaufen kann.

Es gibt ja autoscout24.ch und autoscout24.de.

Da mein webseite für ein anderes land ist, darf ich auch das wort "scout24.(domain) benuzten oder währe das verboten?

LG

...zur Frage

Mir werden nicht mehr alle Youtube Videos in "Abo" angezeigt?

Hey, mir ist gerade eben aufgefallen, dass mir nicht mehr alle Videos von meinen Abos angezeigt werden. Kann man das umstellen? Auf n Handy werden mir alle angezeigt, nur auf dem PC nicht.

(hab mich damals schon gewundert, dass ich ein Video nicht gefunden habe, welches ich zuvor auf meinem Handy gesehen hab. und dass meine Abos so wenig hochladen :D)

...zur Frage

.local Domain erstellen?!

Ich hab gehört, dass man im lokalem netztwerk statt 192.168.. auch eine .local adresse erstellen kann. (Wird bei uns im Schulnetzt auch genutzt) Und wollte mal fragen, wie das möglich ist. Gibts da irgendne möglichkeit im router? Der Sinn: Ich hab auf meinem PC ne kleine Seite und die will ich im lokalem netztwerk aufrufen lassen. Damit net alle immer diese IP eingeben müssen, möchte ich eine "Domain"

...zur Frage

Emailserver auf Nitrado domain?

Hallo,

Ich habe eine .de Domain bei Nitrado gekauft. Nun will ich darüber eine eigene Email anlegen. bzw: Kleppenberg@Domain.de - Geht das bei Nitrado?

...zur Frage

Webseite mit vorhandener Domain erstellen?

Ich habe mir vor einiger Zeit eine Domain (schoko-havaneser.de) bei "Domain.de" gekauft und möchte nun mithilfe meiner HTML-Kenntnisse eine Seite erstellen. Dabei benötige ich dringend Hilfe. Der Zustand der Domain ist auf "Parken", wobei es noch andere Auszuwählende Zustände gibt, mit denen ich mich nicht auskenne. Ich habe gehört, dass man um eine Webseite zu erstellen "Webspace" benötigt, was ich nach kurzem googlen auch gefunden habe. Man kann sich dort aber auch nur eine neue Domain kaufen bzw. die alte mit einem "AuthInfo-Code" umziehen (welchen ich auf der Anbieterseite "Domain.de" nicht gefunden habe). Doch selbst wenn ich diesen Umzug auf den Webspace-Anbieter schaffen würde, wüsste ich nicht wie ich meine vorprogrammierte Seite online stellen kann. Auf einer einfach zu bedienenden Seite ("wordpresss.com") hätte ich zwar die Möglichkeit meine Domain zu benutzen, aber das würde 98€ im Monat mehr kosten, was ich auf keinen Fall bezahlen werde (bzw. wüsste ich danach auch nicht wie ich weiter verfahren soll).

Danke im Voraus,

Eric

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?