Dolmetscher werden, mehr als nur 2 Sprachen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kein Dolmetscher arbeitet mit mehr als zwei oder höchstens drei Sprachen, da es auch bei noch so großer Begabung kaum möglich ist, mehr Sprachen (einschließlich Fachvokabular) auf einem so hohen Niveau zu beherrschen. Besonders Chinesisch ist extrem anspruchsvoll. Also nimm lieber nicht noch eine Sprache dazu, sondern konzentriere dich auf die, die du schon kannst. Entgegen mancher Behauptung musst du nicht unbedingt Englisch dazu nehmen, es ist sogar von Vorteil, etwas ungewöhnlichere (aber dennoch verbreitete) Sprachen zu beherrschen. Vielleicht wäre ein Studium am FTSK der Uni Mainz/Germersheim für dich interessant oder auch in Heidelberg, siehe hier: http://www.uni-heidelberg.de/fakultaeten/neuphil/iask/sued/index.html. Alles Weitere erfährst du bei der Studienberatung. Viel Erfolg!

Hallo,

um Übersetzer/Dolmetscher zu werden, kann man zum einen studieren, z.B. an der Uni Heidelberg. (uebersetzer-studium.de/html/unis.htm)

Man muss nicht studiert haben, um Übersetzer/Dolmetscher zu werden. Auch Sprachschulen und Dolmetscher-Institute bieten Kurse / Ausbildungen zum Übersetzer/Dolmetscher an. Diese schließen i.d.R. mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab. Man darf sich dann staatl. geprüfter Übersetzer/Dolmetscher nennen und wird auch als solcher beim BDÜ anerkannt.

(siehe: duesseldorf.ihk.de/Weiterbildung/Weiterbildung_pruefungen/Weiterbildungsabschluesse/1287516/Uebersetzer.html;jsessionid=11637118785330AD1336816156621B81.repl1)

Beim Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (bdue.de) sowie beim Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke (VdÜ) (literaturuebersetzer.de) findest du Informationen rund um den Beruf des Dolmetschers/Übersetzers, auch zur Ausbildung und zum Studium.

:-) AstridDerPu

heidelberg und Germersheim, Genf (ETI) und Paris (ESIT) sind die unis, wo man übersetzen und dolmetschen studieren kann....

Man macht normalerweise eine Muttersprache, eine aktive Fremdsprache und ein bis zwei passive Fremdsprachen. Später kann man ev. noch weitere hinzufügen... Mehr als 3 Fremdsprachen auf einmal scheint mir etwas viel. In chinesisch auf ein Niveau zu kommen, wo man dolmetschen kann, scheint mir nicht ganz einfach. Schliesslich muss man alles ohen Wörterbuch verstehen, auch verschiedene Dialekte. Dolmetscherstudium ohne Englisch würde ich nicht machen. Englisch und Franz. sollte man auf jeden Fall haben.

Also das mit chinesisch würde ich jetzt lassen.. normalerweise studieren es die Leute. . Das lernt man nicht so schnell professionell!! Du kannst ja bestimmt englisch und wenn du dazu vlt noch spanisch italienisch und Portugiesisch lernst dann kommst du auf 7 Sprachen die du kannst!! Und die drei zusammen sind viel viel einfacher als nur chinesisch!

Ich kann dir das SDI München empfehlen. Von einem wissenschaftlichen Studium kann ich dir abraten, Dolmetschen oder auch Übersetzen ist ein Handwerk. Am besten du studierst beides, Dolmetschen können jedenfalls nur sehr wenige Menschen, das ist ein großes Talent und eine Gabe, die man schwer erlernen kann. Ich wollte auch immer Dolmetscherin werden, habe aber während des Studiums gemerkt, dass mir Übersetzen mehr liegt. Du musst wissen, dass beispielsweise Simultandolmetscher auf Platz 3 der anstrengendsten Berufe der Welt liegt. Du brauchst ein sehr gutes Nervenkostüm, um diesen Job auszuüben. Außerdem hast du eine sehr große Verantwortung. Wichtig ist auf jeden Fall, dass du Englisch kannst, das wird am meisten benötigt und dann noch eine andere Sprache. Um eine Sprache aber optimal zu beherrschen, musst du dich beispielsweise auch mit der Kultur und den Gepflogenheiten des jeweiligen Landes auskennen und dazu musst du einige Zeit dort gelebt haben. Zudem wirst du als Dolmetscher sehr sicher freiberuflich arbeiten und es ist nicht leicht, sich einen Kundenstamm aufzubauen. Es ist nicht so einfach, wie du dir das vorstellst. Wenn du mehr Infos willst, dann schreib mir gerne.

Viele Grüße :)

Was möchtest Du wissen?