doll ich um sie kämpfen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Habe nun gefragt ob wir uns heute trotzdem treffen, wie geplant...

Das war das Richtigste, was du machen konntest. Jetzt kannst du nur abwarten, ob sie "ja" oder "nein" sagt.

Wenn sie nein sagt und das Treffen platzen lässt, dann wird wohl nichts draus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schyrjajew
06.05.2016, 12:07

Danke torderschatten.

Ja das stimmt.

Wenn sie dann fragt ob ich wütend sei, soll ich ja sagen? Wenn sie es zu korrigieren versucht stimmts wohl

0
Kommentar von Schyrjajew
06.05.2016, 16:47

Sie sagte, wir sollten spontan schauen. Ich sagte ok. Für heute raus hat sie nicht mehr gefragt...

0

Unbedingt. Wenn du endlich mal wieder Gefühle für jemanden hast , lass sie nicht los. Wenn ihr euch auch gut unterhalten könnt und euch schon getroffen habt. Das muss was heißen. Vllt triffst du dich nochmal mit ihr. Natürlich kann man keine Gefühle bei jemanden erzwingen, aber du hast die erste Stufe schonmal geschafft und sie als gute Freundin gewonnen. Bei manchen ist das auch so , dass aus Freundschaft Liebe wurde. Also kämpfe um sie!
Viel Glück drake712

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schyrjajew
06.05.2016, 12:06

Danke drake712.

Was ist wenn sie nun das Date heute absagt? Trotzdem weiter? Wenn sie sagen würde bist du jetzt wütend?

0
Kommentar von Drake712
06.05.2016, 15:39

Ich könnte es nicht besser ausdrücken, dolores2101

0

Es mache immer nur bei den A-Löchern klick. Sprich, ich bin wohl zu nett. Dann Wollte sie das ich sie küsse. Gemacht...

Das ist völliger Unsinn! Du bist nicht zu nett sondern sie bedient ihre eigenen Verhaltensmuster, nicht mehr und nicht weniger und nach so einem Gespräch küsst du sie noch? Was hast du dir dabei erwartet? Ob man sich prinzipiell mit jemandem mehr vorstellen kann dafür braucht es keine 5 Dates. Es braucht für dich vielleicht 5 Dates zum kennenlernen aber ob die Chemie stimmt das entscheidet sich binnen Sekunden und ob man denjenigen wieder sehen möchte, ob es "kribbelt", ist nach dem ersten Treffen klar.

Du schreibst, du möchtest sie gewinnen. Sie hat klar gesagt, dass es für sie nicht passt. Auch wenn du dich für den Richtigen hältst, für sie bist du es nicht und das wirst du auch nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, nimms ganz locker! Einige Mädels leben nach dem Motto: "Er muss beweisen, wie groß seine Liebe/sein Interesse ist", "ich muss ihn zappeln lassen", usw. Was für ein Typ du vor dir hast, weißt du erst später, wenn du sie besser kennst. Einige Frauen sind da schon viel "moderner", das heißt die melden sich auch bei dir und es fühlt sich "fair" an, sie sind direkt, sagen dir was sie denken und sie sprechen dich auch mal an.

Viele Frauen leben aber noch zwischen Moderne und Mittelalter was das Paarungsverhalten angeht. Einstellungen, wo der Mann sich "besonders" anstrengen muss, sind noch oft anzutreffen, weil sie sich davon "mehr" versprechen von ihm.. Es nützt auch nichts, wenn man ihnen erklärt, dass der "Profi-Macho" das genau kennt und er sie dann trotzdem "nur ins Bett" bringt.. Illusionen bei deinem Gegenüber, kannst du als "neuer Verehrer" nicht ändern, du kannst dich nur anpassen!

Das sie ein bisschen auf "kein Zeit" oder "Desinteresse" macht ist (leider) normal und macht uns das Leben schwer, aber bei dir ist ja noch gar nichts passiert. Sei dir immer Klaren darüber, dass du aktiv sein musst (wenn sie sich nicht meldet, trotzdem ein kurzes "hey, ich denk an dich!", also auch Nachrichten, die einfach nur als "nette Worte" gelten, ohne eine Antwort zu erwarten).

Ansonsten, wenn du dich solange ablenken willst, dann les von Shakespeare: "Romeo und Julia". (Erzähl es ihr nicht!) In dem Buch sind tolle Zitate, die dir das Leben versüßen. Das Buch lehrt dich "leidenschaftlicher" zu denken!

Wenn liebe Blind ist, dann soll es immer Nacht sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dolores2101
06.05.2016, 14:15

Also ich finde das Mädel ist schon fair genug. Sie hat ihm gleich gesagt wie es ist und nicht rumgedruckst. Also ehrlich ist sie schon mal .

0
Kommentar von Francescolg
06.05.2016, 15:08

Ja, für mich klang es auch nicht schlimm, als würde sie ihn zappeln lassen. Wenn sie aber 'mehr will' und er 'noch nicht', dann muss sie Verständnis zeigen. Wenn sie nur Schluss macht, weil er länger warten will, dann war sie nicht die richtige. Jedenfalls muss die Initiative immer wieder von ihm ausgehen, daß wird leider noch so erwartet.. Das meinte ich! Du hast natürlich recht ;)

0

Hi. Ich würde auf jeden Fall umsie Kämpfen. Mach ihr dich kleine Geschenke (einzelne Rosen, Schokoladen,  ...) bewusst,  dass du sie wirklich magst. Gib aber nicht zu viel aus. Wir Mädchen freuen uns eher über Kleinigkeiten,  die von Herzen kommen. Viel Glück:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trefft euch, redet über Gott und die Welt. Themen gibt haufenweise. Auch wenn es nur das Wetter ist. ( nur nicht über Liebe)

Nur so kann sie Vertrauen zu dir aufbauen und nur dann, wird evtl mehr daraus.

Mensch, Meier, du bist doch du und mußt niemand anderes kopieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?