Dokumte von MacBook auf USB ziehen und anschließend drucken?

3 Antworten

Wenn der Windowsrechner ein Programm für die Dokumente hat, sollte das funktionieren. Wenn Du auf dem Mac OpenOffice hast kannst Du damit Dokumente im Wordformat erzeugen.

Ja, kannst Du machen. Ich würde allerdings die Dokumente als pdf speichern, damit es keine Schwierigkeiten mit der Formatierung gibt.

mein windows pc kann aber kein pdf öffnen ..

0
@nici24x7

Dann lade Dir Adobe Acrobat Reader von Chip.de runter. Dann kann er das auch!

1

Wandle das Dokument in Pages als .doc um. Steck den USB Stick ins macbook und warte bis er sich auf dem desktop zeigt. Öffne den ordner und ziehe das dokument rein.

.doc ist schlecht, da das Layout zerschossen werden kann. Wie LolleFee schon schrieb ist PDF der einzig intelligente Weg wenn es unter Windows und gedruckt wirklich 1:1 so aussehen soll wie auf dem Mac.

0
@nex4k

Bei mir hat .doc einwandfrei geklappt, um die Facharbeit auszudrucken, deswegen kann ich nur aus Eigenerfahrung sprechen. :)

0

Was möchtest Du wissen?