Dokumentation über Estoril und Cascais (Leitfrage)?

0 Antworten

Wie soll ich die Leitfrage formulieren?

Hallo, es ist wirklich dringend. Ich muss die Bildungssysteme von Berlin und Barcelona miteinander vergleichen, wie mache ich das am geschicktesten?

Was für eine Fragestellung soll ich nehmen?

Welches Schulsystem ist besser?

weiß echt nicht wie ich das formulieren soll und ich brauche dringend eine Leitfrage

Danke

...zur Frage

Anführungszeichen in Forschungsfrage/Leitfrage?

Guten Abend,

für meine Hausarbeit möchte ich zwei Werke miteinander vergleichen. Deshalb meine Frage: Um die Leitfrage zu konzipieren, müsste ich doch dann die Werke und möglicherweise auch die Autoren erwähnen und in Anführungszeichen setzen, damit sie präzise ist und man weiß, was ich genau vor habe. Aber ist das in der Form überhaupt "erlaubt" eine Leitfrage zu erstellen?
Meine Frage lautet:

Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede lassen sich zwischen der im Realismus entstandenen Novelle „Romeo und Julia auf dem Dorfe“ und dem Drama der Renaissance „Romeo and Juliet“ feststellen?

Oder gibt es da eine Alternative? Mögliche Verbesserungsvorschläge?

und müsste ich noch hinzufügen in welchem Hinblick ich die beiden Vergleiche ? Oder ist es dann möglicherweise zu lang und eingeschränkt?

...zur Frage

Deutsch Roman Effi Briest Dokumentation Korrektur HILFE?

Hey!

Ich wollte eine Extra deutsch-Dokumentation abgeben um meine Note noch etwas zu bessern. Ich habe mein Thema bekommen und es lautet: "Roman Effi Briest Symbolik und Metaphorik". Dazu habe ich eine Leitfrage formuliert die wäre: " Inwiefern stellt Theodor Fontane die Symbolik und Metaphorik im Roman Effi Briest dar" 

Ich werde in folgendem meine Leitfrage beantworten und würde mich freuen, wenn SIE es überprüfen könnten oder Verbesserung-vorschlage geben könnten, sei es Formulieren, Rechtschreibung etc. (Auch bitte sagen WO)

DAS IST DIE BEANTWORTUNG DER LEITFRAGE:

"Theodor Fontane benutzt in seinem Werk eine sonderlich detailgetreue Sprache. Vor allem in seinem Werk „Effi Briest“ kommt diese Eigenschaft außergewöhnlich klar zur Geltung. Zu Beginn des ersten Kapitels wird ausgesprochen klar, wie diese Detailverliebtheit im Roman zu erkennen ist. Der Autor benutzt diese Feinheiten um den Leser symbolisch und sprachlich den Zustand der Hauptcharaktere aufzuzeigen. Mit Hilfe der Symboliken wird das Werk auf eine gehobene Ebene eingeordnet. Somit entsteht ein größeres Interesse dem Leser gegenüber, da er es als zusätzliche Herausforderung ansieht die in gewisser Hinsicht versteckten Symbole aufzudecken und zu entschlüsseln. Als Leser bekommt man den Eindruck, dass alles eine starke und tiefere Bedeutung hat. Des Weiteren wird die Problemstellung durch die Symboliken des Romans vertieft. Außerdem werden Moderne Problemstellungen aufgezeigt, um auf diese Weise den Leser zu animieren ein eigenes Bild der Problematik herzustellen. Des Weiteren verweist er in dieser Art nicht direkt auf Beziehungen der Haupt Protagonisten zueinander. Die Angelegenheit Effis mit Crampas wird exemplarisch allein von Symbolen dargestellt. Grundsätzlich haben seine Symboliken ihm hier außergewöhnlich geholfen, da es dem Leser zu eindeutig gemacht werden würde, da .. (Weiter weiß ich nicht :/ )"

...zur Frage

Gute Dokumentation über die Nordische Mythologie

Wie der Titel schon verrät, bin ich auf der Suche nach gute Dokumentation über die Nordische mythologie. Seitdem ich die Serie Vikings sehe, interessiere ich mich stark dafür. Gibt es gute doku-Filme die über dieses Thema berichten? Oder Schriften, in denen sämtliche Mythen niedergeschrieben wurden? Ich möchte mir gerne ein Überblick über die nordischen Orte und Götter verschaffen, das Leben der Nordmänner ist sekundär.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?