Dokument zur umsatzsteuerlichen Einordnung beantragen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Um welche Arbeit im Internet handelt es sich überhaupt? Eine umsatzsteuerliche Einordnung gibt es nur bei Unternehmern, und als Nachweis würde dann ein Umsatzsteuerbescheid des Finanzamts ausreichen oder ggfs. die Angabe der Umsatzsteueridentifikationsnummer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bibibloksberg
02.12.2015, 21:03

Es handelt  sich um ein Nebenjob bzw allgemein um einen Job als webcamgirl und da steht damit ich Geld ausgezahlt bekommen kann muss ein Dokument zur umsaztsteuerlichen Erklärung  dort bei der Webseite vorgelegt werden da steht noch in klammer falls ich in Deutschland oder einem EU-Land lebe 

0

Ist der "Fragebogen zur steuerlichen Erfassung" gemeint?

Ja, den kann jeder volljährige ausfüllen.

Man kann den Online ausfüllen, muss ihn dann aber leider ausdrucken und als Formular  unterschrieben beim Finanzamt einreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bibibloksberg
02.12.2015, 21:07

Leider habe ich keine Ahnung das steht nur das ich ein Dokument zur umsatzsteuerlichen Einornung brauche um mir das Geld auszahlen lassen zu können. In Klammer steht da noch falls ich in Deutschland oder einem anderen EU-Land lebe

0

Alles Quatsch. Weder musst du zwingend ein Gewerbe anmelden, noch musst du zwingend eine Umsatzsteueridentifikationsnummer beantragen.

Ich glaube, ich kenne die Seite von der du sprichst. Den Vordruck für das genannte Dokument findest Du auf der Seite, auf der auch deine Umsätze angezeigt werden. Genau gesagt unter "Konto -> Dokumenten-Upload." Ausfüllen, wieder hochladen, und nach kurzer Zeit wird die Auszahlung freigeschalten.

Für weitere Fragen empfehle ich dass du dich direkt an den Support der entsprechenden Webseite meldest, dort wird dir sehr gut weitergeholfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?