Doku über russische Revolution und Cicero

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gab im 20 Jh drei Revolutionen. 1905, Februar 1917 und Oktober 1917 in Russland!


Die beiden ersten waren echte Revolutionen. Die weltberühmte Oktoberrevolution war gar keine. Die haben in St. Petersburg nur ein paar strategisch wichtige Stellen besetzt, unter anderem den Winterpalast, wo die gewählte Regierung war, die sich aber quasi eh in der Auflösung befand. Ich kenne ein westeuropäisches Geschichtsbuch, in dem bei der Oktoberrevolution behauptet wurde, das nur eine einzige Fensterscheibe zu Bruch ging. Es würde mich nicht wundern wenn das stimmt. Auf jeden Fall war das überhaupt keine große Sache, für die Bevölkerung in St. Pe war das ein ganz normaler Tag. In den Folgetagen war in Moskau schon eher was los, aber wohl nur kleinere Scharmützel.


Der berühmte Eisensteinfilm, wurde von Stalin 1926/27 zum 10jährigen Jubiläum, in Auftrag gegeben und hatte mit dem wirklichen Geschehen nicht die Bohne gemeinsam. Das ist von vorne bis hinten Geschichtsfälschung übelster Art. Propaganda eben!


Guck dir den Dr. Schiwago an, der ist für die Zeit 1910 bis 1930 grundsätzlich korrekt, aber die Geschichte spielt die 2. Geige. Die Oktober-Revolution wird da aber nicht behandelt. Du erhälst einen Eindruck über die Zeit und es ist schön und unterhaltend.


Es wird wohl bestimmt Dokumentarfilme geben, wie man aber billig daran kommt, weiß ich auch nicht. Im www.eurobuch.com, wo sehr viele Buchanbieter drin sind, geht ab 3 Euro von H. Portisch -Hört die Signale- (exakt nur dieser Titel, der hat noch einen ähnlichen). Es geht um Aufstieg und Fall des Sowjetkommunismus, also eine Spanne von cirka 75 Jahren. Das was dich interessiert ist nur ein Teil des 476 Seiten Bild-Text-Bandes (also mit sehr, sehr vielen Bildern). Ich hab da schon viel drüber gelesen und das war das Beste, weil es leicht zu lesen war (bin Hauptschüler gewesen) und sehr viele Details und Bilder hatte, die ich noch nie hatte und manche Erklärungen, ich habe stärkere Zusammenhänger ziehen können.


Zur Not kann ich dir die betreffenden Seiten mailen, aber nur zur Not. Das brauch dann aber 1-2 Wochen. Würd mich aber auch mal interessieren ob das geht.


Über Cicero kann ich dir nur den Tip gegen, ebenfalls bei eurobuch zu gucken, ab 3 euro gibt es da cicero rororo monographien. Die sind zwar dünn, aber für Anfänger schwer zu lesen, ich müßte mich durchquälen. gib mal nur cicero ein, eventuell findest du was Einfacheres.

Der Film: Oktober

Was möchtest Du wissen?