Doktortitel kaufen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Boeschi,

ja, kann man. Schau Dir mal www.doktortitel-kaufen.net an. Da kann man sich gegen eine Spende von 150.- zu einem Ehrendoktor ernennen lassen. Es ist ein kirchlicher Titel, also kein akademischer. Akademische Titel kannste auch nicht kaufen. Wenn, dann nur im Ausland für ein paar zig Tausend Euro und die werden in Deutschland nicht anerkannt. Wenn Du also einen Russen-Titel oder so hast, machste Dich in D strafbar, wenn Du ihn führst.

Einen kirchlichen Titel kannste aber führen, denn der ist einem akademischen nicht zum Verwechseln ähnlich. Schau Dir den Link am besten mal an, da steht echt alles darüber drin.

In England, aber auch dort musst du ein Fernstudium machen. Aber ziemlich leicht. Die Kosten liegen bei ungefaehr € 15.000

Nellina 14.11.2008, 15:08

Der Doktortitel wird jedoch in Deutschland nicht anerkannt.

0

Wer nicht mal "Gesellschaft" oder "man" korrekt buchstabieren kann, der wird auch mit gekauftem Doktortitel nicht gebildet wirken...

boeschi 14.11.2008, 15:30

ich bin neu-user ,erst heute hier angemeldet,aber mir ist aufgefallen,dass es viele User gibt die nicht lesen können bei einer frage,ich stelle eine ganz normale rhetorische frage und dann wird es gleich persönlich,Keinen Intellekt hier.

0
Urbanessa 14.11.2008, 16:25
@boeschi

Du musst Dir wirklich mal ein Wörterbuch kaufen. Eine rhetorische Frage ist eine Frage, auf die man keine Antwort haben möchte. Du hast, wie ich auch schon geschrieben habe, eine hypothetische Frage gestellt, aber Du hast sie nicht als hypothetisch kenntlich gemacht. Also wird davon ausgegangen, dass Du einen Rat suchst, denn dies ist nun mal eine Ratgeberplattform (wie ich auch schon schrieb), kein Chatroom. Und auf einer Ratgeberplattform haben rhetorische und hypothetische Fragen sowieso nichts verloren. Am mangelnden Intellekt unsererseits liegt's also nicht...

1

Setz dich hin und arbeite dafür. Das tun andere auch und du setzt mit diesem Kauf den Doktorstand in Misskredit. Schämen sollte man sich, wenn man so etwas vorhat. Gut fürs Ego, hm?

boeschi 14.11.2008, 15:10

Wer lesen kann ist besser dran Es ist eine rein theoretische Frage......

0
flamingstar 14.11.2008, 15:13
@boeschi

und das ist eine rein theoretische Antwort. Der Gedanke ist die Vorstufe zur Tat.

0
boeschi 14.11.2008, 15:18
@flamingstar

Du musst aber ein Hellseher sein das du weist was ich denke,bist ein kleiner uri geller...

0
flamingstar 14.11.2008, 15:24
@boeschi

Hellseherische Fähigkeiten sind bei dir wohl gefragt, sonst hätte ich gesehen, dass es sich um eine theoretische Frage handeln soll.

0
Urbanessa 14.11.2008, 15:27
@boeschi

Wer lesen kann ist besser dran Es ist eine rein theoretische Frage......

.

In der Frage steht nichts davon, dass es sich um eine hypothetische (nicht "theoretische" - falsches Wort) Frage handelt, und da dies eine Ratgeberplattform ist und kein Chatroom wird eben vorausgesetzt, dass Du einen Rat suchst, wie Du Dir einen Doktortitel kaufen kannst. Wer schreiben kann ist also klar im Vorteil - drück Dich beim nächsten Mal eben verständlicher aus. Denn gelesen haben die Antwortgebenden die Frage schon ganz richtig - trotz all der peinlichen Rechtschreibfehler ...

1

Da gab es doch einmal diesen Konsul Weyer, der hat doch Doktortitel verkauft...Google doch mal.

Vielleicht noch ´ne Proffessur oder ein Scheibchen Militärattaché gefällig, oder lieber im Stück?

Herr Gott, mit der Knete wachsen doch nicht die Hirnwindungen ... ;-)

boeschi 14.11.2008, 15:14

Auch dich muss ich rügen,,,Wer lesen kann ist besser dran... Es ist eine rein theoretische Frage...immer lesen bevor mann eine Antwort gibt

0
Urbanessa 14.11.2008, 15:26
@boeschi

In der Frage steht nichts davon, dass es sich um eine hypothetische Frage handelt, und da dies eine Ratgeberplattform ist und kein Chatroom wird eben vorausgesetzt, dass Du einen Rat suchst, wie Du Dir einen Doktortitel kaufen kannst. Wer schreiben kann ist also klar im Vorteil - drück Dich beim nächsten Mal eben verständlicher aus. Denn gelesen haben die Antwortgebenden die Frage schon ganz richtig - trotz all der peinlichen Rechtschreibfehler ...

0
Quandt 14.11.2008, 16:28
@boeschi

Ist ja süß, dann sagt Dir mal der mit-der-eigenen-Dissertation-im-Regal, dass meine seherischen Fähigkeiten leider zu wünschen übriglassen. Aber ich arbeite daran ... ;-)

0
Urbanessa 14.11.2008, 16:34
@Quandt

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass der Fragesteller weiß, was eine Dissertation ist? Der denkt glatt, das kommt von "dissen". ;-)

0

Was möchtest Du wissen?