Doktorarbeit wie lange?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Soweit ich weiß, KANNST du keinen Doktor machen, es sei denn, du hast dein Abi nachgemacht, eine Hochschule erfolgreich abgeschlossen und bist jetzt sowet, ein Praktikum zu machen und dann ,aber soweit mir bekannt ist, erst dann, kannst du versuchen, deinen Doktortitel zu erwerben, aber auch erst nach einer gewissen Zeit. Oder du kaufst dir einen. lol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kann nicht einfach so eine Dokorarbeit schreiben! Ich gehe davon aus dass du schon mal eine Diplomarbeit geschrieben hast, ein Studium erfolgreich beendet hast und schon ein paar Jahre an der Uni unterrichtest? Wenn du diese Voraussetzungen hättest, dann müßtest du nicht fragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gloid15
30.11.2013, 09:36

Nein, es ist meine erste.

0

Du willst nach deiner Lehre den Doktor machen? Das is mutig. Ich kann dir nur soviel sagen: Mit 17 Seiten kommst du nicht hin. Ich habe die Doktorarbeit von einem Arbeitskollegen gesehen: Das ist ein gebundenes Buch mit ca 200 Seiten.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um überhaupt promovieren zu dürfen, musst du promotionsberechtigt sein. Die Promotionsberechtigung erhält man mit erfolgreichem Masterabschluss eines Studienganges. Du musst also erst mal ca 10 Semester (Regelstudienzeit) ein Fach studieren, bachelor und Master machen und dann darfst du deinen Doktor schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche erst den Doktorvater und schreib dann die Arbeit. Sonst kann das ziemlich vergebene Liebesmüh sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?