Dogo Argentino und Puma?

2 Antworten

trotz dass die frage überfüssig ist, der Dogo ist ein rudeljäger, die taktisch vorgehen, wobei 4-5 wahrscheinlich reichen sollten.

Grosskatzen zu töten ?
Ok puma vielleicht .
Aber das hört auch schon beim leoparden auf
Da hätten auch 4 keine chance .
Beim jaguar .tiger .oder löwe könntest 8 holen wären trotzdem alle tot 😂

Ja sorry meinte auch nur berglöwe und puma

0

Dogo Argentino - Ist das Ohren kopieren bei Listenhunden noch erlaubt?

Hallo liebe Community,

Ich werde mir in ein paar Jahren einen Hund zulegen und bin mir noch nicht sicher welche Rasse. Jedoch gefällt mir auch der Dogo Argentino sehr gut. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Rasse?

Aber zum eigentlichen Punkt: Ich finde das dieses Kopieren von den Ohren (+ Schweif) ja einfach nur schrecklich und grausam und möchte auch keinen kopierten Hund das ich sowas nicht unterstütze. Dogo Argentino sehen mir ihren langen Ohren super schön aus, jedoch finde ich fast nur (Youtube + Google ect.) Hunde dieser Rasse mit kopierten Ohren. Darf man das überhaupt noch? Bzw. wurde das nicht in Ö + D verboten? Ich finds traurig wie Leute sowas machen können. Vorallem sieht mein bei den Welpen nur Schlappohren, und bei den großen zu 80 - 90 % nur kopierte Ohren. Wie ist das, kann das dann vererbt werden? oder werden die Welpen kopiert?

Lg

...zur Frage

Wie tief sollte das Loch sein, wenn man seinen Hund im Garten begraben möchte. Weiß das jemand?

...zur Frage

Hundeliste-Bremen?

In Hamburg steht der Dogo Argentino ja leider auf der Liste, da wir aber vorhaben nach Bremen (in ein eher abgelegendes Dorf) zu ziehen wäre meine Frage ob er auch dort als "gefährlicher hund" angesehen wird? Befasse mich viel mit seiner Rasse sowie mit dem Cane Corso, finde aber leider nicht viel Information zur Liste in Bremen. (gefährliche hunde finde ich sowieso unsinn)

...zur Frage

Von welchem Tier stammt das, bitte hilfe?

Oben :) Vielen Dnk im Voraus!

...zur Frage

Zwergkaninchen und Hund harmonieren auf ewig miteinander?

Guten Tag,
ich habe im Garten momentan einen Hund und ein Zwergkaninchen auf freiem Fuß. Beide laufen frei rum und verhalten sich bis jetzt super, sie verstehen sich und Sonnen sich sogar manchmal zusammen bzw. nebeneinander. Natürlich bekommt mein Zwergkaninchen einen Partner die Woche noch, nur meine Frage wäre, ob ich mir sorgen machen sollte? Könnten die beiden sich auseinandersetzten und vielleicht sogar verletzten ?
Lg

...zur Frage

Elo-Hunderasse-Was meint ihr dazu?

Ich habe seit einiger Zeit einen Rauhaar-Elo und bin begeistert! Er ist perfekt sozialisiert, ihn stört nichts, ist von einem hervorragenden Züchter, lupenreine Ahnentafel, hat tolle Eltern, ist die ersten acht Wochen super aufgewachsen. Es spricht uns jeder auf diesen wunderschönen, lieben, gehorsamen,... Hund an. Ich weiß, dass viele behaupten, der Elo sei keine Rasse, sondern ein Mischling. Dazu folgendes: In jeder Rasse stecken mehrere verschiedene innen, der Elo ist nicht aus unüberschaubar vielen Rassen gezüchtet, sondern aus Eurasier, Bobtail und Chow-Chow. Er ist deshalb nicht anerkannt, weil bei ihm nicht jedes Haar gleich sein muss, aber voller Wert auf die Charaktereigenschaften gelegt wird. Ich kenne wirklich viele Elos und da ist kein einziger dabei, der verhaltensmäßig aus dem Muster fällt. Die Zucht ist strengstens überwacht, jede Verpaarung wird eingehend geprüft, die Zuchtstätten werden laufend kontrolliert sowie auch die Welpen, deren Lebensumstände, usw. Man bekommt kopiert die Ahnentafeln der Eltern, im Original die Ahnentafel des eigenen Welpen und jede Menge Spielzeug, versch. Futter, Tipps, usw. mit.

Jetzt möchte ich mal hören: Wie steht ihr zum Elo? Gibt es jemanden, der meine Meinung teilt? Konnte ich vllt etwas Klarheit schaffen?

LG an alle, auch an die, die meinen es besser zu wissen und die, die Elos nicht mögen. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?