Döner zum Mittag?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Nein, döner ist das beste fastfood.
Fleisch und sauce liefern gute fette & eiweiss, das brot ist das Kohlehydrat, und das gemüse hat eh kaum kalorien & bringt dir Vitamine.

Ich kann jeden Tag Döner essen wenn ich möchte und das ist niemals zuviel - im Gegenteil. Wenn du nur einen Döner isst ist das viel zu wenig. Mal ganz abgesehen davon, dass man damit nicht die notwendige Nährstoffzufuhr erreicht.

Übrigens solltest du Kohlenhydrate vorrangig abends essen. Zumindest beim Abnehmen verschafft dir das sogar Vorteile.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21475137

Und noch was:

Kohlenhydrate machen nicht dick! Egal ob morgens, mittags oder abends!

Ebenso macht der Verzicht nicht automatisch dünn. Lediglich ein Kaloriendefizit. Versteht das doch mal endlich.

Lg

HelpfulMasked

das ist wissenschaftlich genauso wenig bewiesen wie alle anderen diätformen.

davon abgesehen, dass jeder stoffwechsel etwas anders funktioniert und nahrungsmittel anders verwertet. deshalb funktioniert bei dem einen das eine und bei dem anderen das andere.

ein kaloriendefizit kann sich durch ganz verschiedenes ergeben - auch bei "normaler" kalorienmenge. zum beispiel erhöhung des leistungsumsatzes (sport und bewegung) oder auch lowcarb (der körper braucht für die ketose-stroffwechselvorgänge und die "verwertung" der körpereigenen reserven als kohlenhydratersatz mehr energie) oder im winter kann es sogar genügen, sich ein bisschen zu dünn anzuziehen und nur kalte getränke zu konsumieren...

davon abgesehen sollte man in dem alter de FS mit normalgewicht grundsätzlich keine reduktionsdiät machen.

0
@ponyfliege

Das ist leider nicht wirklich richtig und hat wenig mit Wissenschaft zu tun.

Das Kaloriendefizit wurde durch mehrere Studien erwiesen.

Hier eine Quelle von vielen: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5470183/

3) Diets primarily focused on fat loss are driven by a sustained caloric deficit.

Wenn diese dir nicht genüg steht dir das Netz für jegliche weitere Recherchen offen.

Das erzielt man wenn man weniger Kalorien aufnimmt als verbraucht werden.

Erhöhung des Leistungsumsatzes ist genau das was beschrieben wird. Es wird mehr verbraucht und sobald man dadurch weniger Kalorien aufnimmt als verbraucht werden kommt man ins Defizit und reduziert Fett.

Low Carb reduziert zunächst vorallem Wasser aufgrund der sich leerenden Glykogenspeicher in Leber und Muskeln. Fett wird aber auch hier nur durch ein Defizit erzielt. Vergiß nicht: Gewichtsabnahme ist nicht gleich Fettabnahme!

Der Vorteil von Low Carb ist hier lediglich die gute Sättigung da viel Protein konsumiert wird. Dadurch werden automatisch weniger Kalorien aufgenommen und unbemerkt ein Defizit erzielt. 

Nocheinmal: Wir reden hier von Fettabnahme.

Deshalb machen Kohlenhydrate aber noch lange nicht dick, nur der Kalorienüberschuss.

Das Kohlenhydrate dick machen ist ein längst -entgegen deiner Behauptung- mehrfach wissenschaftlich widerlegter Mythos. Schade das noch immer einen Makronährstoff verteufeln.

im winter kann es sogar genügen, sich ein bisschen zu dünn anzuziehen und nur kalte getränke zu konsumieren...

Dadurch wirst du deinen Verbrauch nur minimal erhöhen, hinzu kommt bei vielen Menschen die Gefahr zu erkranken. Das führt wiederum nicht dazu weiter Gewicht zu reduzieren.

0

du kannst essen, was du willst. ein kleiner döner ist sicherlich nicht zuviel.

du hast normalgewicht und solltest in deinem alter sowieso nur bei starkem übergewicht dein gewicht reduzieren. (entnehme das alter, grösse und gewicht deinen anderen fragen)

mehr als auf gewicht halten solltest du deine energiemenge überhaupt nicht reduzieren.

es gibt im netz sogenannte "umsatzrechner". mit denen kannst du anhand deiner grösse und deines körpergewichts deinen energiebedarf ermitteln. da du noch wächst, musst du zum ergebnis 100-200 kalorien addieren.

dein energiebedarf besteht aus grundumsatz plus leistungsumsatz plus 100-200 kalorien "entwicklungsumsatz"

dein gesamtbedarf liegt derzeit bei 2.000-2.200 kalorien als erhaltungsbedarf, also zum gewicht halten. verzichte einfach auf alles, was gezuckert ist und generell auf frittiertes und stark verarbeitete lebensmittel.

dann kannst du faktisch essen, was du willst, wirst immer satt und hältst bei den nächsten zentimetern, die du wächst, dein gewicht, wirst also von allein schlanker. und der sport baut körperfett in muskelmasse um.

Wenn Du Hunger hast, dann ja. Wenn Du keinen Hunger hast, dann nein.

Ich hätte jetzt keinen Appetit auf einen Döner, ich bin immer noch satt von meinem Frühstück.

Eine Scheibe Brot mit Putenmett, eine halbe Scheibe Brot mit Roastbeef, eine halbe Scheibe Brot mit Hummus, eine Banane, ein Frühstücksei und zwei Becher Kaffee.

Meine nächste Mahlzeit, meine warme Mahlzeit, nehme ich heute Abend zu mir.

Kommt drauf an, was du am Tag insgesamt zu dir nimmst. Es ist egal, ob du Abends Kohlenhydrate isst oder Morgens oder Mittags, wenn du deinen Bedarf an Kalorien und Nährstoffen decken kannst.

U wie hier schon geschrieben, liegt ein Döner noch deutlich unter deinem Bedarf an Kalorien. Denke nicht, dass du nur 600/700kcal zu dir nehmen darfst, am Tag.

Wenn du dazwischen nichts ist, kannst du ihn natürlich ohne Sorgen essen. Es geht meist nicht darum was du isst, sondern eher welche Mengen davon. Außerdem kannst du auch ab und zu auf die Soße im Döner verzichten, dann wäre der Döner sogar gesund auf eine gewisse Art und Weise. 

Mit deiner Einstellung kannst du schon abnehmen, aber niemals Muskeln aufbauen oder erhalten. Wenn du also keine Probleme damit hast, Muskeln und Kraft zu verlieren, mache ruhig so weiter.

Wieso ich kann ja abnehmen und dann trainieren ^^

0
@JFRARK

Muskeltraining bestehlt zu 70% aus Ernährung und deine Ernährung ist katastrophal. Da kannst du das beste Programm der Welt haben und jeden Tag trainieren. Du wirst keine Ergebnisse erzielen.

0

Glashaus

0

Ein Döner hat nur ~600kcal, wenn du davon satt wirst, kein Problem

Dein Körper hat mehrere Stunden Zeit,diesen Döner zu verdauen solange du an keiner Krankheit leidest sollte dein Verdauungstrakt den Döner locker bis zum Abend Verdaut haben,junge junge...

Hey,

Ja, kannst du. Das ist kein Problem mal ein Döner zu essen. Keine Sorge, lass es dir schmecken :)

Wenn die Frage ernst gemeint war, und du sonst nichts anderes am tag zu dir nimmst, und wegen diesem döner ein schlechtes gewissen hast... na dann esstörung ahoi.

sorry aber dann solltest du dir schnell hilfe suchen. wenn du einmal richtig feststeckst ist es so gut wie unmöglich wieder da raus zu kommen

Ich esse noch Frühstück und Abendbrot

0
@JFRARK

und wie sieht dieses essen dann aus ? Genügend um alle nötigen Macros zu erlangen ?

0

Morgens 1 Brötchen abends Fleisch etc

0

Du kannst dir auch mal was gönnen !!

zu viel für was? der Döner hat so 600-700kcal.

Ist ein kleinerer Döner aber sind das zu viel kalorien

0
@JFRARK

Damit deckst du noch nichteinmal deinen Grundumsatz. Es kommt drauf an was du sonst noch isst. Damit kommst du bei Weiten noch nicht in den Überschuss.

0

Was möchtest Du wissen?