Doctor WHO gruseligsten Folgen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an, was dir schon zu gruselig ist, die komplette Serie ist jedenfalls ab 12.

In der 1. Staffel fällt mir spontan "Dalek" als eine verhältnismäßig gruselige Folge ein, außerdem die beiden letzten Folgen der Staffel. 

In der 2. Staffel sind "Mit Zähnen und Klauen", "Die Auferstehung der Cybermen", "Ära des Stahls", "Der unmögliche Planet" und "Der Höllenschlund" relativ gruselig. 

In der 3. Staffel gehört "Nicht blinzeln" zu den gruseligsten Folgen.

In der 4. Staffel sind "Wald der Toten" und Tötliche Stille" die gruseligsten (wobei mir gerade nicht einfällt, ob die wirklich genau so heißen).

In der 6. Staffel sind die beiden ersten Folgen die gruseligsten.

In der 8. Staffel ist das Weihnachtsspecial recht gruselig.

Die sind allerdings alle nur im Verhältnis zur übrigen Serie gruselig. Da ist nichts mit dem Gruselfaktor eines ab 16 freigegebenen Horrorfilms dabei.

In der 3. Staffel könnte man vielleicht noch "42" als gruselig bezeichnen und in der 4. "Das Einhorn und die Wespe" (vor allem, wenn man eine Wespenphobie hat). 

Und die beiden Folgen der 4. Staffel, die ich oben genannt habe, heißen wirklich so (bis auf meinen Schreibfehler ;-)).

0
@Janeko85

Oh, in der 4. Staffel ist auch "Geisterstunde" gruselig.

0

In der 5. Staffel sind die gruseligsten Folgen "Zeit der Engel", "Herz aus Stein" und "Der Untermieter".

0

In der 7. Staffel könntest du, je nachdem, wie schreckhaft du bist, vielleicht "Die Macht des Wortes" als gruselig empfinden. Würde ich aber an deiner Stelle trotzdem sehen, weil du dich sonst wundern könntest, warum der Doctor am Anfang der nächsten Folge so deprimiert ist.

0

Das Weihnachtsspecial der 8. Staffel ("Hereingeschneit") solltest du besser auch sehen, sonst könntest du dich über die Anwesenheit einer bestimmten Person in der 9. Staffel wundern.

0

Was passiert denn in die Macht des Wortes oder wie die heißt

0
@JFRARK

Da verliert der Doctor seine damaligen menschlichen Begleiter, die seit der 5. Staffel mit ihm gereist waren und die er inzwischen ziemlich liebgewonnen hatte, auf sehr  dramatische und vor allem endgültige Weise. Er wird sie danach nie wieder sehen können. 

Aber wenn du wirklich so extrem schreckhaft bist, hast du danach vielleicht erstmal eine Weile leichte Angst vor Engelstatuen. Ich würde sie mir ansehen, ist ziemlich gut. Aber das musst du wissen.

So richtig abraten würde ich dir aber eigentlich von keinen Folgen. Denn einige von denen, die ich genannt habe, gehören auch zu den besten der Serie (finde ich jedenfalls) und es gibt wirklich nichts zu sehen, was erst ab 16 erlaubt wäre.

0

Weißt du zufällig wie die Folge heißt wo der Doctor ins Gefängnis kommt und irgendwie eine Million Jahre braucht um auszubrechen und welche Staffel das ist

0
@JFRARK

Das ist wohl "Die Angst des Doktors", die vorletzte Folge der 9. Staffel (ohne die Specials).

Na ja, da ist sein "Gegner" vielleicht etwas gruselig. Der sieht so ähnlich aus wie die Dementoren in "Harry Potter und er Gefangene von Askaban" oder die Ringgeister in "Herr der Ringe", schwarzer Umhang mit grauen Händen.

0

Ich bin wirklich sehr schreckhaft zB bei der Folge wo die Würfel vom himmelfallen sind ja dann im Krankenhaus diese komisch aussehenden Menschen da Hatte ich dann ein Schock gekriegt

0
@JFRARK

Wie sehr hast du dich denn da erschrocken? Nur kurz gezuckt und dann war's wieder gut oder hast du richtig Panik gekriegt? Ersteres ist durchaus gewollt und man kann sich auch abhärten, in dem man absichtlich immer wieder solche Szenen ansieht. Dann gewöhnt man sich daran und erschrickt nicht mehr so heftig.

0

Und ich habe gehört das mommy aus gruselig sein soll

0
@JFRARK

Die Folge mit der Mumie auf dem orient-Express im Weltall? Na ja, die Mumie sieht aus wie eine untote Mumie halt so aussieht, tötet ihre Opfer durch eine bloße Berührung und ist ohne das richtige "Passwort" offenbar unbesiegbar. Stimmt schon, habe ich vergessen.

Aber wenn du wirklich dermaßen schreckhaft bist, solltest du dir vielleicht am besten gar keine Serien ansehen, die dem Science-Fiction- oder Fantasy-Genre zuzuordnen sind. Da kommt doch eigentlich fast überall mal was auf die eine oder andere Weise Gruseliges vor.

0

Mit mommy meinte ich das Kind mit Gasmaske
Aber gibt es irgendwie ein Buch wo man sozusagen alle folgen nachlesen kann. Da ich die Serie nicht so gerne gucken würde da ich so schreckhaft bin. Kann manirgendwo / irgendwie lesen was in jeder einzelnen Folge passiert ?

0
@JFRARK

Achso, du meinst "Das leere Kind" mit dem Jungen, der dauernd nur "Bist du meine Mami?" fragt.

Na ja, der hat eine Gasmaske als Gesicht und alle, die er berührt, werden so wie er (und alle, die von denen berührt werden, auch, ist quasi eine Art Infektion, die durch Berührung übertragen wird).

Am Ende geht natürlich alles gut aus, alle inklusive dem Jungen werden wieder normal.

0

Habs mir nicht angeguckt jetzt mal ernsthaft ich hab mich bei Tag des Doktors ein mal erschrocken ^^ und Trau mich nichtmal die Folge wo die Würfel vom Hinmel fallen zu gucken.

0
@JFRARK

Na ja, wie gessgt, normales Erschrecken ist durchaus beabsichtigt. Wenn du also mit erschrocken nicht gerade in Panik geraten meinst, sieh sie dir doch einfach an. Die beiden als Krankenpfleger verkleideten Außerirdischen haben eigentlich nur einen komisch geformten Mund. Der erinnert mich immer an den Schnabel von Pingu, wenn er mal wieder wütend ist :-) 

0

Und wie ist Staffel 6 Folge 9

0
@JFRARK

Das Gruseligste daran sind ein paar menschengroße (oder so groß erscheinende), sich bewegende Puppen. Die sehen ein wenig wie Chucky, die Mörderpuppe, aus, wenn ich mich richtig erinnere.

0

Und wie ist Folge 11 glaube ich wo die in diesem Hotel sind mit dem schlimmsten Ängsten

0
@JFRARK

Die ist nicht besonders gruselig. Der einzige wirkliche Schreckmoment ist an der Stelle, an der in einem der Hotelzimmer, das der Doktor, Amy, Rory und ein oder zwei andere betreten, plötzlich zwei vermeintliche Weinende Engel zu sehen sind. 

Die meisten gezeigten Ängste sind absolut nicht gruselig. Eine Frau hat z. B. vor einem großen Gorilla Angst, der mit einer Klopapierrolle in der Hand aus einem Badezimmer kommt, jemand anderer hat vor einem Speiseraum voller identischer Bauchrednerpuppen Angst.

0
@Janeko85

also kann ich es mir ohne Sorgen angucken?

gibt es sonst noch in der 6, Staffel irgendwelche gruseligen FOlgen?

0
@JFRARK

Außer denen, die hier von mir und anderen schon genannt wurden, fällt mir keine gruselige Folge in der 6. Staffel mehr ein.

0

Also ich habe mich in der Folge giereiges Fleisch aus der 6 Staffel mega erschrocken als die mit Rory in der Toilette war....seitdem kann ich diese szene nicht mehr gucken ^^ und in der neuen 10 staffel die 1 folge da erschreckt man sich auch

Ach, die Frau hat doch bloß ein paar Dehnungsübungen gemacht ;-).

0

Ich kann mich nur anschließen aber ich würde noch ein bisschen ergänzen;

In Staffel 1 noch Auf Jeden Fall; Das Leere Kind/der Doktor Tanzt

In Staffel 5 Zeit der Engel

In Staffel 6 vielleicht noch gieriges Fleisch

In Staffel 7 auf jeden Fall Geisterjagt

Das wars so weit. Aber ich muss sagen ich finde auch auf die gruseligen Folgen oft am besten.

Also da würde ich dir nicht zur 2. Staffel raten und alle Engel Folgen. (Nicht blinzeln, Zeit der Engel...)

Wenn Du schreckhaft bist, würde ich auf jeden Fall von allen Folgen abraten, in denen "Weeping Angels" vorkommen.

Zum Nachlesen empfehle ich das TARDIS Wiki unter http://tardis.wikia.com/wiki/Doctor_Who_Wiki - ist allerdings auf englisch.

Was möchtest Du wissen?