Doctor Who fsk?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ofiziell variiert die FSK-Einstufung zwischen 12 und 16, ich finde sie aber auch für jüngere Zuschauer absolut unbedenklich. Insbesondere wenn man bedenkt, dass die Serie ursprünglich als Informations- und Wissenschaftssendung für kleine Kinder konzipiert wurde. ;)

Und allgemein kann ich die Serie sehr empfehlen. Ich schaue sie seit knapp neun Jahren (auch wenn ich nicht mit der 2005er Serie, sondern in der Mitte der Classics; mit Tom Baker begonnen habe). Inzwischen habe ich, was man wohl eine "unhealthy obsession" nennen könnte, ich kann so ziemlich jede Episode auswendig (zumindest auf Englisch), habe fast alle Spin-offs geschaut/gehört und ich wünsche dir, dass es dir schon bald ebenso geht. :D

Doctor Who ist eine wunderbare und wunderbar umfangreiche Obsession für's ganze Leben und für die ganze Familie. Also, kurz und bündig:

JA!! Ja, verdammt, ich kann dir die Serie empfehlen! Und wenn es das einzige wäre, das ich je einem Menschen empfehle. Glaub mir: wenn du auf diese Serie verzichtest, begehst du damit einen der größten Fehler deines so jungen Lebens.

In der Hoffnung einen neuen Whovian geschaffen zu haben,

Das schwarze Federvieh

die in D erschienenen classics haben alle fsk12, bei der neuen serie von staffel 2 abgesehen auch, nur die ist fs16

Ich bin auch 15 und schau Dr who . Alles OK , gut verträglich und 100 mal besser als RTL Fernsehen

Was möchtest Du wissen?