Doctor Who - Beste Folge

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm, ich würde dir Blink, Vincent and the Doctor (meine Lieblingsfolge, eheh), Midnight, und vielleicht The Eleventh Hour empfehlen :)

hab mich jetzt für Blink entschieden... Midnight wollte ich auch nehmen, hab mich dann aber entscheiden, dass es keine SO gute Folge ist zum Vorführen (obwohl ich sie echt krass finde). Und Vincent and the Doctor und The Eleventh Hour habe ich nicht genommen, weil ich den 10. Doktor immer noch besser finde, als den 11. :D

1

Zum ersten Teil deiner Frage: Wenn du die alten Folgen sehen willst (ob ab 2005 oder 1964) und kein Problem mit Grauzonen hast, dann würde ich mal bei bs.to schauen. 

Ich glaub der Rest wurde schon so ziemlich beantwortet. Obwohl ich persönlich finde, dass man ein bisschen schummelt, wenn man Blink als Einsteigerfolge nimmt, weil der Doctor da ja kaum drin vorkommt...  

Ich finde die Doppelfolge mit den Zygonen war fantastisch, aber das ist schon Staffel 9, also wahrscheinlich ungeeignet. The runaway bride könnte Interesse wecken denke ich, denn solche Einzelfolgen werden meist dafür konzipiert, dass man von dort aus weiterguckt, so wie die ersten Folgen für einen Companion oder Doktor. The pandorica opens wäre wahrscheinlich auch alleinstehend geeignet, weil die Episode das Verhältnis des Doctors zu seinen Companions, zu River und zu den Feinden des Doctors zeigt...

Ich persönlich finde das Doppelfolgenfinale "Die Armee der Geister/Weltuntergang" der zweiten Staffel der neuen Serie am besten, aber ohne Vorkenntnisse über die Cybermen und die Daleks wird es für Neulinge wahrscheinlich schwer den Einstieg zu finden. Die Performance von David Tennant und Billie Piper war hier echt beeindruckend. Alternativ kannst du es mit den Doppelfolgen "Der unmögliche Planet/Der Höllenschlund" versuchen.

Eine super Vorzeigefolge ist 'Dinosaurs on a Spaceship', also 'Dinos im All'. Schon der Name der Folge ist super!

Der Vater von Rory kommt in dieser Folge - ausversehen - mit und so wird es ihm kurz erklärt. Außerdem sind Nofretete und ein Wildfänger aus 1900 so und so dabei, was echt cool ist. Und die Folge ist mit den Silurianern (Homo Reptilia), die ich sowieso super finde, da ich die Theorie von einer intelligenten Spezies auf der Erde vor den Menschen super finde (sie kamen auch in Staffel 7 der alten Staffel vor mit dem 3. Doctor)

HALLO,

Ich finde die Folge mit David Tennant und Billi Piper aus der Zweiten Staffel am besten, mit dem Namen: Neue Erde, die ist nämlich total lustig.

Aber genauso alle Folgen die in der Vergangenheit spielen wie: Der Sakespeare Code finde ich total klasse!

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Übrigens ich bin auch ein RIESEN Docter Who Fan (deswegen auch mein Username)

Was möchtest Du wissen?