Doch nicht schwul? Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Möglicherweise bist Du "Bi" und weißt es nur nicht. Den Zusammenzug mit Deinem Freund würde ich vorerst auf Eis legen, bis Du Dir über Deine Richtung im Klaren bist. Das ist nur fair und keinesfalls verletzend. Vielleicht solltest Du genau das, was Du hier geschrieben hast, auch mal Deinem Freund mitteilen, das kann nur gut sein. Um zu wissen ob Du Interesse an Frauen hast, solltest Du Dich unbedingt mal darauf einlassen - nicht nur sexuell sondern komplett. Nur so kannst Du für Dich und Dein Gefühlsleben Klarheit gewinnen.

Schon mal was von Bisexualität gehört? Aber abgesehen davon, du warst zweimal in langen Beziehungen, was dich natürlich ehrt, aber sicher auch verhindert hat, dich zu orientieren. Rede mit deinem Freund und ziehe auf keinen Fall mit ihm zusammen, so lange du nicht sicher bist (gilt auch für heterosexuelle Paare). In einer Beziehung sollte die Sexualität schon stimmen. Findet gemeinsam eine Lösung.

Hy

Also wie du schon geschrieben hast, würde ich auch ebenfalls nicht wegen einer Phase die Beziehung aufs Spiel setzen. Du schreibst ja auch, das die Beziehung zur Zeit nicht soooo toll läuft. Vielleicht ist das ein Grund...

Ich würde an deiner Stelle jetzt erstmal in Ruhe darüber nachdenken und keine voreilligen Entschlüsse treffen.

Warte erstmal ab und wenn sich nichts ändert, kannst du immer noch Handeln und eine Trennung in Erwägung ziehen. Viel Glück

Hör auf in Schubladen zu denken und befreie dich davon! Entscheide dich dein Leben so zu leben, dass du glücklich wirst!

wahrscheinlich bist du bi, oder?

Was möchtest Du wissen?