DNS Server auf Raspberry Pi einrichten?

3 Antworten

Das kann so nicht funktionieren. Auch der DNS-Server auf dem Pi muss ja über eine IP angesprochen werden... Die DNS-Server, welche dein PC nutzen soll werden ihm vom Router via DHCP vergeben. Klar wäre es möglich auf dem Pi einen DHCP laufen zu lassen und durch diesen den DNS zuzuweisen. Aber auch das funktioniert nicht, da der Pi dann die Router-IP nicht bekanntgeben kann, selbst wenn er sie durch eine eigene DHCP-Lease beim Router kennt kann man bei einem DHCP-Server keine dynamische Router-IP hinterlegen.

An sich hat der Pi schon eine Möglichkeit der "Zeroconfig", um eben Geräte ohne weitere Kenntnisse zu erreichen. Ein Beispiel wäre da Bonjour, was auf jedem Pi läuft. Sofern du bei deinem Pi auch eine IPv6 Link-Local Adresse bekommst kannst du auch diese in jedem Netzwerk verwenden, diese ändert sich nicht.

Einen Hostnamen kannst du dafür aber auch nur indirekt auf einigen PCs mittels der HOSTS-Datei setzen.

Ok, schade.
Das mit der HOSTS-Datei habe ich auch schon gelesen aber in meinem Netzwerk hat er ja auch immer die gleiche IP es ging mir halt nur drum wenn ich ihn woanders hin mit nehme das ich dort immer eine andere IP bekomme und statisch zu vergeben geht auch nicht wenn die IP schon vergeben ist...

Mit freundlichen Grüßen
Dennis

0

Musst doch einfach deinen raspberry pi "raspberry" nennen. Also hostname richtig setzen.

Dann wird jeder halbwegs schlaue Router schlaue richtigen DNS Eintrag zu deinem Pi haben.

Dann kannst du mi raspberry adressieren. raspberry.local ist schwieriger - und ganz ehrlich sehe ich da keinen Grund zu.

Gruß

Tuxgamer

Wenn du vom pi auf das eigene gerät zugreifen willst reicht doch loopback lo.. sonst nen eintrag in der hosts datei auf lo bzw 127.0.0.1

DHCP-Server mit Adress-Reservierung für Linux?

Hallo, ich habe vor in meinem Netzwerk einen DHCP-Server auf meinem Raspberry Pi zu installieren, da der DHCP meines Routers keine Adressen für bestimmte Geräte reservieren kann und auch keine Hostnamen an die IP bindet (im DNS des Routers).

Das ist sehr ärgerlich, wenn ich z.B. mein Laptop nicht mal "eben so" ansprechen kann, denn anders als beim Laptop ist eine am Gerät statische IP am Laptop bei mir sehr uncool, da ich so in jedem anderen Netzwerk erst wieder auf automatisch schalten muss.

Da ich seit kurzem einen RasPi habe, dachte ich mir, dass man das bestimmt auch damit regeln kann, vorraussetzung ist aber, dass ich z.B. die 10.20.1.2 für ein bestimmtes Gerät mit der MAC z.B: 00:11:22:33:44:55 reservieren kann.

Nun habe ich im Internet schon einige DHCP-Server mit dynamischen DNS-Updates gefunden, habe keiner davon konnte eine bestimmte IP reservieren!

...zur Frage

Minecraft Server auf Raspberry Pi 3?

Ist es möglich einen Minecraft Server privat auf einem Raspberry Pi 3 zu hosten? Und wenn ja, wie viele Spieler würde der unabhängig von der Internetleitung aushalten?

...zur Frage

Minecraft Pocket Edition Server mit Raspberry Pi erstellen?

Wie kann ich mit mein Raspberry Pi ein PE Server machen ? Ich habe den Raspberry Pi Model B Rev. 2

...zur Frage

Raspberry Pi Email Server?

Kann ich mit dem Raspberry Pi einen Server erstellen, auf dem ich meine eigene Domain erstellen kann und damit Emails empfangen? Wenn ja, mit welcher Software? Ich würde ja gern einen Hoster buchen und dann wars das, aber keiner erfüllt meine Ansprüche.

...zur Frage

Ist es legal ein Minecraft Server zu machen also von zuhause mit einer Raspberry Pi Linux?

Ist es legal ein Minecraft Server zu machen also von zuhause mit einer Raspberry Pi Linux ?

...zur Frage

DNS-Server Software für Raspberry?

Hi,

Ich suche eine gute DNS-Server Software für meinen Raspberry pi 3 b+ der morgen geliefert wird.
Die Software sollte wen möglich über ein Web Interface zu konfigurieren sein, also per Aufruf der IP des Gerätes oder einer im DNS Programm festgelegten Domain.

Für Windows kenne ich "Simple DNS plus", hier hat man zwar kein Web Interface aber eine GUI, da ich das konfigurieren aus der Eingabeaufforderung oder dem Editor doof finde.
(am besten wäre Free-Software...)

Hoffe hier kann einer weiterhelfen. ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?