DNS fehler lässt sich nicht beheben? ping dadurch bei über 400

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die DNS-Fehlermeldung wundert mich. Weil Internet auf OSI Layer 2 und 3 läuft. Und DNS erst in den oberen Layern. Im Klartext: an DNS kann es fast nicht liegen.

Was aber näher ist: ist der Router evtl. DNS-fähig, und möglicherweise nur mit einem falschen DNS-Server konfiguriert? Würde ich glatt mal austesten, indem ich den DNS von google nehmen würde. Die IP-Adresse von deren DNS ist 8.8.8.8 (der ist öffentlich, keine Sorge), den würde ich im Router als DNS-Server testweise eintragen und dann testen, ob die Meldung immer noch kommt. Viel Erfolg :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?