DNA?was ist das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Desoxyribonukleinsäure, das ist der genetische Fingerabdruck, welchen man in jeder einzelnen Zelle eines Induvidiums finden kann und besteht aus Eiweissmolekülen.

Vielleicht hilft Dir diese Site weiter:

http://www.abi-tools.de/antwort/antwort12.htm

Ich finde es schon komisch das sich alle paar Tage hier wieder so Schulmeisterlich aufgeführt wird, warum müßt Ihr auf Fragen antworten die Euch Nerven. Sich über 2 gleiche Fragen beschweren aber zu jeder Frage seinen Senf dazugeben, da frage ich mich schon wer hier am Punkte sammeln ist. ( Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen). Schade, das hier der Ton immer unfreundlicher wird!

engelhaar, es nervt einfach, wenn ein User hintereinander gleich seltsame Fragen stellt. Ich bin erst rein, nachdem mir die Reihenfolge und Art der Fragen auffiel, wie Anderen Usern auch. Und die zweiten Fragen hast Du doch gar nicht mehr gesehen, sonst wäre Deine Antwort anders ausgefallen.

0
@schurke

schurke ich habe die 2.Frage gesehen, sonst hätte ich es hier nicht geschrieben. Es wird hier immer wieder solche Fragen geben und ich findes es einfach nicht gut wenn dann immer wieder darüber gemeckert wird oder nur so flapsig geantwortet wird :schau doch selbst bei google nach. Ich finde man kann es auch etwas Netter sagen oder sucht sich andere Fragen raus. Ich bin doch gerade gern auf dieser Site um Fragen zu beantworten und wenn jemand sich schwer tut mit googeln und froh ist hier seine Fragen loszuwerden, dann ist das doch OK.

0
@engelhaar

Du hast die inzwischen gelöschten Fragen nicht gelesen, sonst wäre Deine Antwort und Dein Kommentar anders ausgefallen. Ein paar Donnerstage lese ich Dich hier schon.

0
@schurke

Sorry, aber das mit den Donnerstagen verstehe ich leider nicht.

Was ich so schön an diesem Portal finde, dass hier Leute miteinander ins Gespräch kommen, die sich sonst normalerweise gar nicht füreinander Interessieren würden. Zuersteinmal liest man eine Frage und kann sich entscheiden antworten oder überspringen. Wären wir jetzt in einer Diskussionsrunde, kann es sein das ich mir Fragen von einigen Leuten gar nicht erst anhören würde weil mir die Nase nicht passt, weil er/sie einfach zu leise spricht und sich dadurch kein Gehör verschaffen kann oder sich einfach nicht traut eine Frage zu stellen. Aber gerade das ist doch der große Vorteil dieser Site und den sollten wir uns nicht kaputtmachen lassen. Wenn jemand wirklich immer wieder nervige Fragen stellt, was ja vorkommt gebe ich ja ehrlich zu, dann ist es meiner Meinung nach nicht sinnvoll darauf noch lang und breit zu reagieren. In dem Fall ist es doch sinnvoller ignorieren, evtl.beanstanden und Drüber stehn :-) !

0
@engelhaar

@engelhaar, Ein paar Donnerstage = unbestimmte Zeitangabe, bedeutet mehr oder weniger, Deine Antworten lese ich schon eine ganze Weile mit.

Durch nicht ignorieren haben wir schon ein paar User dazu gebracht, inzwischen gute Antworten zu geben, bzw. nicht mehr so blöde Fragen zu stellen, andere sind gegangen. Die "geleuterten" möchte ich hier jetzt nicht namntlich erwähnen, sonst gibt es Haue vom Support, aber da Du ja fleißig hier ließt, wirst Du es sicher eh selber wissen. Also ist es manchmla nicht verkehrt, ein bissl zu meutern, es darf nur nicht unter die Gürtellinie gehen. LG

0

wenn du nicht weisst was DNA ist, schau bei DNS nach ;-)

du fragst auch blos zweimal damit du punkte kriegst, wie schurke schon gesagt hatt schau bei wikipedia nach...

Liebe Marissa12345,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform. Reine Wissensfragen sind hier eigentlich fehl am Platz. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen zu beachten.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Verena vom gutefrage.net-Support

Was möchtest Du wissen?