DNA Replikations stränge?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der eine Strang ist von 5´ zu 3´ aufgebaut, während der andere, gegenüberliegende genau andersrum, von 3´ zu 5´ aufgebaut ist, da sie sich ja gegenseitig "ergänzen". Die Zahlen bezeichnen also jeweils nur die Enden der Stränge. 

Der Mutterstrang ist der ursprüngliche ganze DNA-Strang, der sich aufteilt. An jeweils beide einzelne Stränge wird ein neuer Nukleotidstrang angebracht, der so genannte Tochterstrang. Die Mutterstränge teilen sich nochmal in Leit- und Folgestrang auf. Die Polymerase läuft immer vom 3´- 5´Ende, beim Leitstrang ist das 3´-Ende links, die Polymerase läuft also von links nach rechts, während sie beim Folgestrang von rechts nach links läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansHans1
04.10.2016, 22:52

Aber für Replikation läuft doch von 5 nach 3 ab oder

0

Der eine Strang ist von 5´ zu 3´ aufgebaut, während der andere, gegenüberliegende genau andersrum, von 3´ zu 5´ aufgebaut ist, da sie sich ja gegenseitig "ergänzen". Die Zahlen bezeichnen also jeweils nur die Enden der Stränge. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansHans1
04.10.2016, 22:35

Ok also es geht von 5 nach 3. welcher ist nun der Leitstrang welcher der folgestang

0

Was möchtest Du wissen?