DMX Pult und LED-Bar

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

natürlich ist es notwendig, dass Du den SBL 2000 auf die DMX-Adresse "1" setzt. Wie das geht, wurde hier ja schon ausgiebig erläutert. Dann ist es aber auch noch wichtig, darauf zu achten, in welchem DMX-Modus sich der SBL befindet. Er kann über 7 oder 26 DMX-Kanäle gesteuert werden. Dein Controller besitzt aber nur sechs Kanäle. Insofern wirst Du den SBL eh nie in vollem Umfang steuern können. Wichtig ist aber, dass er im 6-Kanal-Modus steht, sonst hast Du gar keine Chance ihn ans laufen zu bekommen. Da ich die DMX-Belegung des SBL nicht kenne, wäre es natürlich denkbar, dass Du ausgerechnet den 7. Kanal noch als "Master" benötigst, d.h. wenn Du den 7. Kanal nicht ansteuerst, bliebe der SBL dunkel. Dann bliebe Dir nur ein Controller mit mindestens 7 Kanälen.

Gruß aus Köln,

DJ Til Dawn

47

Klingt einleuchtend. Mit der Anleitung des Pultes habe ich mich nicht auseinandergesetzt.

0
28

Danke für die Antwort! Der dmx Controller sendet von 1-6, der 7.Fader ist der Master für die anderen 6 Fader und sendet von sich aus keine dmx-Werte. Die LED-Leiste hat auf Kanal 7 die Strobe-Funktion (die will ich eigentlich gar nicht benutzen...). Daher dachte ich, dass die ersten 6 Kanäle zur Steuerung ausreichen müssten.

(Master, R, G, B, Funktion, Speed, Strobe)

Ich habe verschiedene Startadressen ausprobiert aber keine funktioniert. Die LED-Leiste zeigt allerdings auch an, dass DMX-Daten ankommen - sie bleibt trotzdem dunkel :-/ Ich bin schon am Überlegen, ob ich mir nicht doch ein kleines Lichtpult kaufen soll...dann kann ich Szenen speichern und wäre auch ausbaufähig. Was meinst du dazu?

0
47
@InstruFreak

Da bin ich leider ein wenig überfragt. Mit DMX kenne ich mich zwar aus, nicht aber mit der Struktur eines Lichtstellpultes.

0

Super Nummer, da schreibt man eine lange Antwort und der Server kackt ab. Also das ganze noch einmal...


Hier gibt's die Bedienungsanleitung zum herunterladen:

http://www.destilan.de/Manual/SBL-2000.pdf

S.4:

3.„DMX“ Modus: Drücken Sie die „MODE“ Taste, bis das Display „d001“ anzeigt. Der DMX-Modus ist aktiv und auf Startadresse 001 gesetzt. Um die Startadresse zu verändern, nutzen Sie die „UP“ und „DOWN“ Tasten. Wenn Sie "SETUP" drücken, kommen Sie in das Menü zum Auswählen des Kanalmodus (7-CH oder 26-CH) Im DMX-Modus können Sie das gesamte Spektrum des Gerätes abrufen. Wir empfehlen diesen Modus, um alle Funktionen der „SBL-2000“ in vollem Umfang nutzen zu können. Der DMX-Modus umfasst entweder 7 oder 26 Kanäle. Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht über die genauen Kanalbelegungen. Wenn das Display „d001“ anzeigt, drücken Sie die „SET UP“ Taste und anschließend die „UP“ oder „DOWN“ Taste, um zwischen den verschiedenen Kanalmodi zu wechseln.


Bei Startadresse 001 müssen die Kanäle 001-007 (7-Kanal-Modus) oder 001-026 (26-Kanal-Modus) für das LED-Bar reserviert bleiben. Wie diese Kanäle angesteuert werden, steht in der Anleitung auf S.5 (7-Kanal-Modus) und S.6 (26-Kanal-Modus). Bei anderer Startadresse verschieben sich die reservierten Kanäle entsprechend. Die jeweilige DMX-Adresse eines Kanals ergibt sich aus Startadresse -1+ Kanalnummer. Beispiel Startadresse 046: Der Kanal 5 des Gerätes hat die DMX-Adresse 050 (046 -1 +5)

28

Vielen Dank auch für deine Antwort. Ich habe noch ein wenig experimentiert (siehe meine Antwort zu DjTilDawn), bin aber leider nicht weiter gekommen.

0

Ich sehe hier ein DDC6.

Vom Out des Controllers zum Input der LED Bar

Hochwertige Kabel ? Sonst genügt auch XLR 3 Pol bzw. Adapter auf 5 Pol

Startadresse kann manchmal auch Null 0 sein.

Mal die Fader hochschieben, sonst größeren Controller kaufen oder Sound to light laufen lassen

Was möchtest Du wissen?