DMX-Pult 8 Pars und 2 Scanner?!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

die Frage lässt sich mit den Daten, die Du preis gegeben hast, nicht wirklich gut beantworten. In erster Linie hängt die Verwendbarkeit eines DMX-Pultes ja von der benötigten Anzahl von Kanälen ab. Willst Du z.B. beide Heads und die PARs separat steuern können sind unter umständen mehrere Dutzend Kanäle erforderlich. Ein analoges Pult ist da schon kaum noch zu empfehlen. Solltest Du hingegen Heads und PARs in Gruppen ansteuern und parallel betreiben wollen, reichen ggf. schon 10 Kanäle aus.

Solltest Du also eine einfache und kostengüstige Steuerung suchen, empfehle ich Dir ein LC2412 oder eines der baugleichen Pulte. Die sind für den Anfang recht einfach zu bedienen und bieten genügend kreative Möglichkeiten, selbst wenn es noch ein paar Effekte mehr werden. Als Pult mit Joystick kommen nicht viele in Betracht. Das Elation DMX Operator Pro kann ich Dir empfehlen.

Solltest Du bereits jetzt wissen, dass es noch mehr Licht werden wird, jeden Effekt einzelnen steuern wollen oder größere Scenen programmieren wollen, empfehle ich Dir eine digitale Steuerung, z.B. MyDMX 2.0.

Ich hoffe ich habe Dir weiter geholfen. Sollte das die hilfreichste Antwort gewesen sein, zeichne sie doch bitte als "hilfreichste Antwort" aus. Danke!

Gruß aus Köln,

DJ Til Dawn

busfreak99 13.01.2014, 14:04

Hallo, DJ Til Dawn und danke für deine Antwort. Ich möchte jeden PAR maual Steuern können (allerdings sollten Szenen vorprogrammiert sein). Gibt es auch eine Möglichkeit dass ich: - jeden Par manuell steuern kann - Scanner getrennt von einander - Scanner zusammen ( also dass man umstellen kann von einzel auf beide od. so)

Es sollten Programme [für die PARS und VLLT auch für Scanner] (oder wie man dass nennt) schon drin sein. Also dass z.b alles mal blinkt oder so.

LG busfreak99

0
DjTilDawn 13.01.2014, 16:16
@busfreak99

8 PARS einzelnen bedeutet schon einmal mindestens 8x3= 24 Kanäle. Scanner getrennt bedeutet mindestens 2x6=12 Kanäle, also in der Summe 36 Kanäle. Das ließe sich mit Controller von Elation noch umsetzen, ist jedoch eher unübersichtlich. Ich rate Dir eher zu einer Softwarelösung.

Vorbereitete Programme gibt es meines wissens nach in keinem Gerät der Einstiegsklasse. Da heißt es schon selbst programmieren! :-)

1

Was möchtest Du wissen?