Dmx interface?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  1. Die Softwarelösung, die Du meinst, ist vom Hersteller "Chauvet", die Software "ShowXpress". Vielleicht findest Du deswegen keinen deutschen Anbieter. Hier der Überblick, dass es zumindest vier Shops gibt, die das System auch in Deutschland vertreiben: https://www.google.de/shopping/product/8185436257504335716?q=chauvet+showxpress&biw=1680&bih=879&sqi=2&bav=on.2,or.&bvm=bv.125801520,d.bGg&tch=1&ech=1&psi=WOh0V4nSBIrRsAHr2quIDA.1467279603729.3&prds=hsec:online,paur:ClkAsKraXxPMh722Sx0NQM1RjDz2cf6YzXa5oy6yuP_FiwmGJ6iHHfv16rME7q3l1Zlf9HgQX3lBMWFInFHLs05zF2CBX0nu9PPhfvKFR4QUjJ-d-evNZv33zRIZAFPVH73M5qOSmwzdQJq6Fl1kapADAnhsjQ&ved=0ahUKEwjj2q_9uc_NAhVFvBQKHSlGAxsQ2SsIFA&ei=b-h0V6PnEMX4UqmMjdgB
  2. 250€ für eine Software basierte Lösung sind leider nicht viel. Dementsprechend fällt nicht nur "ShowXpress" sondern auch noch diverse andere Softwares budgetbedingt raus.
  3. Wenn eine Beatsynchronisierung für Dich nicht wichtig ist, bietet sich in der Preisklasse "My DMX 2.0" von American DJ an. Deutlich mehr und bessere Features, aber auch für Anfänger zu durchschauen, bietet dann DasLight. Das DVC 3 ist als Auslaufmodell günstiger zu bekommen. Die aktuelle 4er Version liegt bei gut 300€ mit einem Universum.
  4. Eine Übersicht praktisch aller Softwarelösungen findest Du hier: http://www.dj-lexikon.info/lichtpulte----softwares.html
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?