DLSR für schlechteres Licht und nicht zu teuer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Teure sind eigentlich nicht die Kameras sondern eher die Objektive, gerade wenn es lichtstarke sein sollen. Die guenstigen 50mm/1,8 oder auch 35mm/1,8 kosten zwischen 100 und 200 € und sind damit sehr guenstig. Ein lichtstarkes Zoom wie ein 17-50mm/2,8 (von Tamron oder Sigma) kostet gut 300€.

Ob du daran eine Canon, Nikon oder Pentax DSLR, eine Sony DSLT oder etwas entsprechendes Spiegelloses kaufst, ist weitgehend Geschmacksache.

Unterschiede gibt es natuerlich:

So hat die guenstigste Canon 1x00D das kleinste (optische) Sucherbild, das billigste Gehaeuse und den schlechtesten Sensor.

Die Pentax K-S1 hat das groeßte (optische) Sucherbild und ist bereits fuer unter 300€ zu haben, allerdings in abenteuerlichen Farben.

Die kleinen Nikons (D3300 und D5500) brauchen Objektive mit eingebautem Motor.    

Sony bietet nur noch Kameras mit elektronischem Sucher mit Vor- und Nachteilen.

Du solltest auf jeden Fall mal ein paar Kameras in die Haende nehmen und durchschauen. Das was du unter "schlechten Lichtverhaeltnissen" verstehst, koennen wir leider nicht erahnen. Da solltest du etwas genauer werden: Konzerte, naechtliche Straßen, Parties oder was? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnderHDat
21.06.2016, 21:35

Ja ich hätte da gedacht an so Situationen mit Straßenlaternen auf z.B einen Campingplatz  bei starker Dämmerung also so 22:00 

0

Wie Airbus380 schon sagte, spielt das Objektiv eine wichtige Rolle. Hier zB ein recht gutes und noch preiswertes Set: https://www.fotokoch.de/Nikon-D5300-Sigma-17-50-EX-DC-OS-HSM\_59994.html?prepage=nikon-dslr.html&sessionid=2647531574 ;

Das zeige ich dir übrigens auch weil das übliche Kamera+18-55mm, welches es bei Medimarkt und co gibt, einfach nur ein Witz ist. Egal wie billig diese Kameras mit diesem Objektiv auch sind, das Geld kannst dir echt sparen.

Bei schlechtem Licht hilft immer ein Stativ, dann eine lichtstarke Optik mit eher weniger Brennweite (natürlich auch kleinem Zoombereich) und ein großer Sensor mit realativ wenig Megapixeln pro Fläche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?