DLan mit neuem router sehr langsames bis gar kein internet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe hier nur eine Vermutung, und den Fehler habe ich auch gemacht. Jedes DLAN Gerät muss direkt in eine Steckdose und nicht in einen Mehrfachverteiler. 

Das war bei mir jedenfalls der Grund für die Geschwindigkeitseinbrüche :). Ich habe jedoch mit meinen 100mbit nur 40-50mbit drübergebracht in der Praxis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt zu 95% an der "schlechten" Stromverkabelung. Wahrscheinlich keine direkte Kabelverbindung sondern über Verteilerdosen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerJojoOne
08.12.2015, 15:01

Beide Devolo Stecker sind in der Steckdose aber davor ging ja alles aber jetzt mit dem neuen router geht es nicht mehr vernünftig

0
Kommentar von DerJojoOne
08.12.2015, 15:16

Ich hatte es schon immer über dLan auch beim alten router und da ging alles aber ich musste den PC aus renovierungsgründen ins wohnzimmer umstellen und da habe ich den neuen router mit Lan kabel an den PC angeschlossen und da ging auch alles aber jetzt steht der pc wieder in meinem zimmer und das internet läuft nur noch sehr langsam (in der überschrift steht dLan)

0

Was möchtest Du wissen?