dLAN, kennt sich jemand aus? Welche Hersteller am besten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Devolo ist die Marktnummer 1 und du weisst, was du damit hast. Das bedeutet nicht zwingend, dass alle anderen schlecht sind, aber mit Devolo gehst du recht sicher :-)

500 MBit/s brauchst du nicht - schon gar nicht fürs Internet. Das ist bloss ein Verkaufsargument gieriger Verkäufer, die nur an ihren Gewinn denken und nicht das offerieren, was dem Kunden am meisten dient. Nimm dir völlig beruhigt ein Devolo 200 und du bist damit über viele Jahre glücklich!

ale75 28.08.2013, 11:46

Vielen Dank für die Antwort!

500 MBit/s brauchst du nicht - schon gar nicht fürs Internet.

Meinst du, dass ich mit meinem DSL16000 mit nur 200 MBit/s Übertragung keinen Unterschied merken würde? Ich habe gemerkt, dass auf dem Markt dLAN mit über 500 MBits fast nicht zu finden sind... das macht micht stutzig, vor allem bezüglich der Tatsache, daß heutzutage Anschluße mit 16000 und mehr fast die Regel sind... würde ich damit (auch mit einem devolo 500) meinen 16000er-Vertrag-Option umsonst?

0
ale75 28.08.2013, 11:51
@ale75

Frage noch: Und wenn ich Multimedia in Streaming anschauen möchte? Pacht sowas die 200er MBit/s?

0
suessf 28.08.2013, 14:28
@ale75

Für Full-HD Video Streaming benötigst du ca. 30 MBit/s Bandbreite, das schafft auch FastEthernet mit seinen 100 MBit/s und natürlich auch ein 200 MBit/s Devolo.

0
ale75 28.08.2013, 16:27
@suessf

Vielen Dank, du warst richtig hilfreich :-)

0

Also als erstes, Devolo ist und bleibt Marktführer in dem Segment, zugleich also auch eine ganz klare Kaufempfehlung da die Produkte von Devolo eine riesen Menge an Vorteilen im Vergleich zu NoName Produkten hat.

BTW: 16000er Leitung sind definitiv keine 16000Mbit/s(schön wäre es) sonder 16000 KBit/s, und diese nichtmal garantiert.

nutze auch dlan aber die Marke fällt mir grade nicht ein, bin auch grade nicht zuhause um zu schauen. Aber eins sei gesagt, wer günstig käuft, käuft 2 mal. Hol dir einen mit einer guten Übertragunsrate und sch*** auf 20-30€ mehr, das Ding haste dann nähmlich auch 5-8 Jahre.

ale75 28.08.2013, 11:49

Also, deiner Meinung nach merkt man schon einen Unterschied zwischen 500 und 200, oder? Ich zahle gerade, wie viele Haushalte heutzutage, einen DSL 16000. Ist das umsonst, wenn ich dann sowieso eine Übertragung von 200 bzw. 500 MBit/s haben werde?

0
Neznas 28.08.2013, 11:51
@ale75

Was meinst du mit "umsonst" ?

0
ale75 28.08.2013, 12:03
@Neznas

Ich meinte so, weil mir die maximale Übertragung 200 MBit/s viel langsamer vorkommt als meine im Vertrag stehenden 16000... aber es kann sein, daß ich etwas durcheinander bringe.... entspricht DSL16000 eine maximale Übertragung von 16000 MBit/s?

0
Neznas 28.08.2013, 12:59
@ale75

Ja aber nicht garantiert.. bzw. garantiert nicht eher ;)

0

Was möchtest Du wissen?