Dlan Internetkarte überflüssig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo

Du solltest vielleicht eher an ein direktes LAN anschliessen
W-Lan ist in der Regel wesentlich langsamer und kann durch externe Geräte und Maschinen beeinflusst und ausgebremst werden.
Zudem ist eine W-Lan Verbindung ziemlich unzuverlässig, unterliegt ständigen starken schwankungen bei der Leistung.

ich musste auch schon dieser Erfahrung machen mit dem W-Lan
besser du hast eine direkte Verbindung über Kabel oder Telefon Router
und nutzt W-Lan nur um dein Taplet PC zu aktualisieren wenn du so etwas besitzt.

Solltest du W-Lan aus technischen Gründen nutzen müssen z.B. weil du kein direktes Internet nutzen kannst, so ist zu Empfehlen den Router in der Nähe zu platzieren damit der Verbindungsweg so kurz wie möglich ist.

Bei D-Lan wird das ganze noch problematischer die Verbindungen sind oft Unsicher und reissen ganz ab. Es sei denn du hast den nächsten Sendemast in deiner Nähe:

Ich konnte D-Lan gar nicht nutzen weil der Funkmast ausserhalb meiner Sichtweite hinter einem Hügel platziert wurde.
die Verbindung brach alle 2 Minuten zusammen.

Mfg Argon1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Computer braucht einen lan Anschluss aber der ist meistens am Mainboard. Kann nur bei sehr kleinen geraften vorkommen oder bei sehr portablen, klein gehaltenen, dass normal keiner vorhanden ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxiholz
01.08.2016, 21:18

Ach ist das das wenn da steht 1x 1000mbit/s

0
Kommentar von Merlin19
01.08.2016, 21:27

ja das sollte es sein. Netzwerk Anschluss. Sollte bei einem Tower aber dabei sein. das Problem hast du meistens bei sehr neuen Laptops aber die haben auch WLAN

0

"Normalerweise", sprich üblich, ist, dass dein Router die Internetverbindung herstellt. Angeschlossene PC's nutzen dann nur die Verbindung. Alles was du nun also brauchst ist eine Verbindung PC-Router.

Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten:

1. WLAN (funk), Dein Router stellt hier eine Seite der Funkverbindung und dein PC die andere, hierfür benötigt der PC dann WLAN (Über Karte oder Stick ist technisch völlig identisch)

2.LAN (Kabel), Hier verbindest du deinen PC mittels Netzwerkkabel mit dem Router. Hierzu benötigt der PC natürlich einen LAN anschluss, was hautzutage aber 99,9% aller handelsüblichen Mainboards verbaut haben.

Nun gibt es hierfür alle möglichen Geräte und spielereien. DLan z.b. ist Methode 2. Du schliesst dein PC über Kabel am Router an. Das Dlan macht nichts anderes als die Stromkabel in deinen Wänden als Netzwerkkabel zu nutzen. Sprich: PC mit netzwerkkabel in den DLAN (von DLAN 1 gehts über die Stromkabel hinter der Wand zum Gegenstück, DLAN 2) und aus DLAN 2 wieder mit Kabel zum Router.

Für DLAn brauchst du also nur einen LAN Anschluss and einem PC.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxiholz
01.08.2016, 21:21

also ist der lan Anschluss am Mainboard dieses 1x 100mbit/s?

0
Kommentar von maxiholz
01.08.2016, 21:45

ah ja verschrieben sorry :)

0

Also ich bin vor 10 jahren von wlan auf dlan umgestiegen.... devolo!!! richtig gut... dsl 6000 und ping von 26 bei bf4. Die heutigen adapter sind bestimmt noch besser. Du brauchst nur nen lan anschluss am rechner.  Wenn noch andere im HAus wohnen, is das auch kein Problem, kann man alles einstellen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon, denn immerhin läuft das ganze ja über Stromnetz innerhalb deines Haushaltes und dein Rechner verschickt die Daten ja nicht über die Steckdose, sondern über das LAN-Kabel.

Ich bin mir allerdings nicht vollkommen sicher, könnte also auch kompletter Bullshit sein. Ich persönlich denke allerdings trotzdem, dass ein LAN-Kabel mehr Sinn macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?