Dj Mischpult für. Anfänger

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Mixtrack Pro 2 ist kein Mischpult im eigentlichen Sinne. Es ist ein Controller für eine DJ Software, das heißt du brauchst 1. einen Computer und 2. natürlich die Software. Diese wird standardmäßig nur als LE(Light Edition) mitgeliefert, dass heißt um anständig mixen zu können, bräuchtest du die Vollversion einer Software(Im Professionellen Bereich wird meistens mit "Native Instruments Traktor Pro 2" oder "Rane Serato" gearbeitet. Ein normales DJ Mischpult hat meistens 2-4 Kanäle, sprich, du kannst 2-4 Signale zusammenmischen. Schau dich am besten mal hier um, http://www.thomann.de/de/dj-mixer.html

Ich rate dir aber gleich von Mixern der Marke Behringer ab, da diese oft nach wenigen Benutzungen nicht mehr richtig arbeiten, von der Haptik der Potis oder der Sound-Qualität ganz zu schweigen.

Mein Tipp, investiere lieber etwas mehr in einen anständigen Mixer, so sparst du dir Doppelkäufe.

Für einen Anfänger reicht meistens ein 2 Kanal Mischpult. Der "Pioneer DJM 250" reicht da locker aus. Du investierst nicht zu viel, kannst aber trotzdem Spaß am Djing haben.

Aber lass dich doch einfach mal vom Telefonservice von Thomann beraten, oder mach mal einen Ausflug nach Treppendorf(Bavaria) zu denen, die haben nämlich nicht nur exzellenten Service, sondern auch eine riesige Auswahl an DJ Gear.

Was möchtest Du wissen?