DJ-Karriere starten

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Deine Erkenntnis, dass Du nicht von heute auf morgen als DJ arbeiten kannst, ist schon einmal gut. Bitte halte Dir aber auch vor Augen, dass ein Veranstalter mit der Buchung eines DJs auch immer ein Risiko eingeht. Ist der DJ mies, kommen auch keine Gäste oder gehen sehr früh wieder, weshalb er nichts verdienen wird. Deshalb musst Du fast immer Erfahrung vorweisen können. Und: in einem Club aufzulegen ist definitiv nicht der erste, sondern einer der späteren Karrierebausteine! Da hast Du leider vollkommen falsche Vorstellungen. Für die meisten DJs ist da nämlich Ende. Mit einer weiteren Steigerung wird es eher schwierig.

Ob Du Equipment mitbringen musst hängt immer von der Location und dem Event ab. Wenn Du Glück hast, mietet ein Veranstalter genau das Equipment für Dich, dass Du für den Auftritt haben willst. In der Regel musst Du aber entweder mit abgerocktem alten Zeug arbeiten oder Deine eigene Technik mitbringen.

Ich wünsche Dir dennoch viel Erfolg! Nicht unterkriegen lassen! Gruß aus Köln,

DJ Til Dawn

War das die hilfreichste Antwort für Dich? Dann zeichne sie als hilfreichste Antwort aus!

Auf normalem Niveau bringst Du Dich und die Musik mit.

Und als Tipp: ein guter DJ zieht nicht seinen Stiefel durch, sondern erkennt worauf sein Publikum abfährt. Also gehe nicht mit zu eingegrenzter Vorstellung in die Sache.

Schon klar, jedoch bräuchte ich im Prinzip einen kleinen anstupser für den Start

0

Normalerweise kriegst du es gestellt,aber du musst ja auch mit deinem eigenen Equipment vorher üben ;)

Üben tu ich mit dem Equipment von einem Freund...

0
@Floriangm

Es gibt auch Firmen die sich darauf spezialisiert haben DJs zu testen und für Veranstaltungen zu buchen.Im Internet gibt's da bestimmt einige Infos :)Du könntest aber auch Klinkenputzen in kleinen Discos oder Bars und mal probeauflegen :)

0

Was möchtest Du wissen?