DJ equipment? Was als erstes? Bitte um hilfe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1200 € sind vollkommen übertrieben. Ich würde an deiner stelle nen USB-Controller mit Software (hab den Reloop Beatmix 4 mit Serato DJ) für etwa 300 € besorgen. Da du sowieso noch nicht auf feten spielst musst du dir über die Herkunft deiner musik noch keine Gedanken machen, fang aber trotzdem schonmal an dir gelegentlich CD s zu kaufen damit du dir nen bisschen was aufbauen kannst. Dann kannst erstmal anfangen zu üben und schaust dann weiter. Ich geh mal davon aus das du schon Laptop, boxen und Kopfhörer hast

ich will gerne lieder mit einen mixer aberspielen

Mit einem Mixer spielt man doch keine Lieder ab, mit einem Mischpult mischt man verschiedene Lieder, die mit einem CD-Player oder Plattenspieler abespielt werden.

Willst du denn jetzt Equipment zum Auflegen anschaffen oder erst die PA-Anlage für die Beschallung?

Ersteres wäre sinnvoller.


Nun, auch wenn es sich hart anhört, mindestens 1200 Euro brauchst du dafür. DJ-sein ist eins der teuersten Hobbys und hier gilt der Spruch "Wer günstig kauft, kauft zwei mal!"

Du bräuchtest entweder zwei CD-Player oder zwei Plattenspieler, wobei ersteres auf Dauer günstiger wäre.

Ein Mischpult brauchst du natürlich auch, damit mischst du die Tracks der zwei Tonquellen.

Falls du mit Plattenspielern auflegen willst brauchst du das Audiointerface, das gehört zu einem DVS (Digital Vinyl System), bestehend aus zwei Schallplatten mit einem Zeitsignal (Timecode) und der passenden Software.

Wenn du dauerhaft Spaß am Musikmachen haben willst musst du schon viel Zeit und Geld opfern.

Halbwegs brauchbare Plattenspieler fangen ab 250-300 Euro an, CD-Player ab 500 Euro, die muss man sich natürlich doppelt kaufen, Mischpulte gibt es ab 300 Euro, dann brauchst du noch Kopfhörer, Kabel, das DVS, einen Tisch, falls nicht vorhanden, Tonabnehmer, und und und.

Bei weiteren Fragen einfach ein Kommentar schreiben.

Gruß, Mike

MikeLumio 18.03.2012, 15:24

Erkundige dich am besten erst im Deejayforum, da wimmelt es nur so von Profis die dir Tipps geben können.

0
DJRaymond 18.03.2012, 20:47

Du bräuchtest entweder zwei CD-Player oder zwei Plattenspieler, wobei ersteres auf Dauer günstiger wäre.

Ich würde zu den Plattenspielern raten, da man nur mit ihen das echte Feeling bekommt, und nicht von der ganzen Technik der CD-Player abgelenkt wird. Mit Plattenspielern wird überdies auch der Musikgeschmack gefördert. Durch den hohen Preis der Platten, überlegt man sich genau was man kauft uns was nicht, somit vermeidet man Musikbibliotheken welche von Musik überlaufen, und man nichts mehr findet.

0

Zur Zeit besitze ich verstärker, boxen, pc und dj software Verstärker: Blaupunkt stereo amplifier a110 Boxen: smart line 300

Was möchtest Du wissen?