DJ aus München gesucht!

17 Antworten

Ich habe letztens den Dj MundoJ für einer meiner privaten Events gebucht und war total begeistert. Kann ich jedem nur empfehlen diesen Typen. Ihr könnt ihn unter www.mundojbeats.de finden. Ich kann nur sagen es ging bis 6 Uhr morgens :) Viel Spaß mit Ihm

Ich habe meine Hochzeit komplett planen lassen, mit DJ und allem was dazugehört. Eine Top Adresse http://www.vonkienlinevents.de und der DJ Lucky Luciano ist auch schon wieder für meinen Geburtstag gebucht.

DJ name gesucht! :)) (HipHop/Dancehall)

Also ich suche einen guten dj Namen. Bin schon viel am überlegen und kam auch auf ein paar Ergebnisse aber jetzt wollte ich nochmal rumfragen ob es noch ein paar Ideen hier gibt :) Also am liebsten hätte ich was mit Black drin weil es halt mein Lieblings Genre ist was ich auch am meisten auflege! Also hiphop,rap,trap und dancehall . Wäre nice wenn es ein paar kreative hier gibt die mir helfen

...zur Frage

Dj Equipment kosten?

Guten Tag,

 

Ich möchte mir ein Dj Equipment zulegen womit man auch mal in einem Club mit auflegen kann. Auf was muss ich beim kauf achten und mit wieviel Euro muss ich ca rechnen?

 

Vielen Dank

...zur Frage

Darf ich als DJ auf einer Party auflegen?

Ein bekannter hat in etwa einem Monat Geburtstag und ich soll bei der Party auflegen. Tipps oder Ratschläge wie ich besser werden kann außer Üben und die Tracks kennen? Meint ihr ich soll nur die Musikrichtung House Elektro Dance auflegen weil ich mich damit besser fühle und es einfacher finde? Es sind auch Gäste geladen die Trap, DnB oder HipHop mögen.

Ist ja nur eine private Party. Ist es erlaubt dass ich da auflege? Ich mache es ja umsonst und bin selbst Gast der Party (Essen werd ich da wohl was)

...zur Frage

Guter DJ für Hochzeit im Raum München/Starnberg?

Wer kann aus eigener Erfahrung einen guten DJ für eine Hochzeitsfeier am Starnberger See empfehlen? Der DJ sollte sowohl angenehme Begleitmusik zum Abendessen im Programm haben (gern auch Richtung Jazz/Swing/...), als auch zu späterer Stunde Musik für eine gelungene Party zaubern. Der überwiegende Teil der Gäste ist im Alter von 30-38 Jahren, abgesehen natürlich von Eltern und einigen Verwandten. Die Partymusik sollte dabei nicht aus billigen Skihütten-Krachern bestehen, sondern "richtig gute" Musik sein. Wichtig wäre, dass der DJ ein gutes Gespür für die Gäste hat und sich darauf einstellen kann.

Bitte keine Tipps für diverse Websites, auf denen man nach DJs suchen kann - die finde ich auch selbst. :)

Danke für Eure Tipps!

...zur Frage

Das erste mal auflegen Set oder einzelne Tracks auflegen?

Hallo :)

Also am Samstag leg ich das erste mal auf einer Privat party auf wo nur Dark/Hardtechno laufen wird. Nun zu meiner Frage wie bereite ich mich am besten vor? Habt ihr Tipps? Kann ich ein Set auflegen oder doch eher einzelne Tracks die ich dann zusammen mixe? Soll ich mein Set dann schon fertig mixen oder die Tracks einzeln laufen lassen je nach Stimmung? Ich hab ein ziemlich gutes hardtechno set dass ich gerne auflegen würde da ich mit dem schon vertraut bin aber ich weis nicht legt ein dj denn ein set auf oder doch mehrere tracks? Auf der Party legen 3 weitere djs auf die auch schon im club aufgelegt haben wobei ich ja nur bei mir zuhause aufgelegt habe. Deswegen was würdet ihr sagen kann ich ein ganzes set laufen lassen oder wirkt dass dann blöd als ob ich nix drauf hätte? Und worauf soll ich achten wenn ich auflegen ich bin ziemlich aufgeregt dadurch dass die anderen djs auch schon im club aufgelegt haben hab ich angst dass ich zur lach Nummer werde.

...zur Frage

Was ist der beste Weg mit der Mittleren Reife ein Biologiestudium zu erreichen?

Bester Weg zum Biostudium in Bayern um den Raum München.

Guten Tag,

ich heiße Mimi und gehe derzeitig in die 10 Klasse. Ich werde diese vorraussichtlich 2019 mit der Mittleren Reife (einem Realschulabschluss) beenden. Nun stelle ich mir die Frage wie es danach weiter gehen soll. Ich wollte von Anfang an in Fachrichtung Biologie studieren, deswegen stelle ich mir auch die Frage, welchen Weg ich dazu nehmen soll. (Ich brauche konstruktive Kritikpunkte damit mir die Entscheidung etwas leichter wird).

1. FOS bis zur 12ten Klasse (ich müsste dann eine Fachhochschule finden die in Fachrichtung Biologie unterrichtet, was sich in meiner Gegend [Radius von 100km] als sehr schwer erweist) ich würde dann ein Fachgebundenes Abitur haben (könnte also nur beschränkt Studieren bzw. nur Fachgebunden)

2. FOS bis zur 13ten Klasse ( ich habe Französisch in der Realschule gewählt und kann deswegen in die 13te Klasse weiter, da man ja eine weitere Fremdsprache dazu wählen muss, kann ich Französisch wählen [alles nur theoretisch] ) danach hätte ich das Allgemeine Abitur

3. Gymnasium ( schwere etablierung von Realschule auf Gymnasium. Auch bis zur 13ten Klasse) dann würde ich das Abitur haben. 

Ich persönlich würde gerne den 2ten Weg nehmen jedoch habe ich keine Ahnung, ob ich mit dem was ich aufgezählt habe richtig liege. 

Mir würde es sehr viel bedeuten, wenn ihr mir mit euren Erfahrungen und Meinungen weiterhelfen könntet.

Viele dank im voraus.

Ich entschuldige mich für Rechtschreibfehler oder gar Grammatikfehler.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?