DJ Anfänger, am Mischpult üben, wo? Bzw. Preiswertes Einsteiger Pult?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

an Übung (am besten mit Deinem eigenen Equipment) wirst Du nicht umhin kommen. Den Effekt, den Übung auf die Fähigkeiten als DJ hat, unterschätzen leider viele nach wie vor. Ich selbst habe mehrere jahr nur für mich gespielt, bis ich das erste mal vor fremdem Publikum aufgelegt habe. Das einfachste ist es also, wenn Du Dir ein Einsteigersetup zulegst. So hast Du immer Zugriff darauf und kannst wann und wo immer Deine Skills erweitern. Da Du wohl Softwaregestützt arbeiten willst, empfehle ich Dir als Mindestanforderung den Beatmix von Reloop oder den Mixtrack Pro 2 von Numark. Beide Geräte kosten neu circa 200€, gebraucht findest Du sie auch günstiger.

Gruß aus Köln,

DJ Til Dawn

War das die hilfreichste Antwort? Dann zeichne sie als hilfreichste Antwort aus!

Also ich hatte das gleiche Problem bis mir meine Eltern das nunmal dj to go pult geschenkt haben . Das ist echt gut und kostet nur wenig

ErbseNrOne 27.01.2014, 12:24

Danke für die schnelle und gute Antwort. Das sieht ja schon mal nicht schlecht aus, aber da würden mir die High Med Low Controls fehlen. Was hälst du vom Hercules DJ Control MP3 e2, kostet auch nur 50€

0
DavidS95 27.01.2014, 16:07
@ErbseNrOne

Wenn du das wirklich Hobbymäßig machen willst, wirst du an diesen billigen Zeug schnell den Spaß daran verloren haben. Also kauf dir gleich was ordentliches. ;)

0
ErbseNrOne 27.01.2014, 19:17
@DavidS95

Ich brauche ja erst mal nur etwas um mich rein zu finden, und all zu viel kann ich nicht ausgeben :/ Ein DJM 2000 währe was ganz feines, aber davon bin ich noch sehr weit entfernt :D Aber was würdest du mir denn vorschlagen?

0

Was möchtest Du wissen?