Dj - Wie fängt man an?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also erstens sollte man sich natürlich man informieren, über DJing, damit man mal weiß um was es geht, was man machen muss und und und.

Wenn man das erst mal erledigt hat, kann man zum Kaufen übergehen. Das Equipment welches sich für den Einstieg in die DJ Branche eignet ist eigentlich immer gleich, und besteht aus:

  • 2x Reloop RP-4000 M3d

  • 1x Pioneer DJM-350

  • 1x Pioneer HDJ-1000

  • 1x Numark NPM-5

  • (1x NI Traktor Scratch Duo 2)

Die Software steht in Klammern, da es von Vorteil ist, analog (mit "echtem" Vinyl) anzufangen, da man beatmatching Skills nur so erproben kann, und auch die Musikauswahl sehr gefördert wird, somit entwickelst du deinen eigenen Stil, und wirst nicht einer von vielen.

Übrigens ist der Preis (ca. 1500€) von dem Equipment sehr billig. Wenn du etwas billigeeres kaufst, wirst du nicht lange Spass daran haben, und wenn DJing trotz allem nicht das richtige für dich ist, bekommst du es fast nicht mehr verkauft, wobei du ordentliches Equipment fast für deen Originalpreis verklickern kannst. "Wer billig kauft, kauft zweimal" ist ein Satz den du unbedingt im Kopf behalten musst.


Zum Radio.

Du wirst, wenn du das Equipment hast, erst viel üben müssen, um gute Übergäange hinzubekommen, und die Effekte schlau einzusetzen. Wenn du nichts drauf hast, wird dich auch kein Radio als DJ annehmen!

Wenn du das erst mal geschafft hast, dann kannst du Bewerbungen verschicken, und einen Link zu deinen Mixes mit dabei machen, damit sie sich ein Bild von dir machen können. Wenn du schlechtes/billiges Equipment hast, wird man das heraushören, und wahrscheinlich musst du sowieso angeben was du besitzt. Mit einem billigem Setup ist die Beweerbung schon im Müll gelandet, bevor sie richtig gelesen wurde!!!


Viel Spass und Erfolg bei deinem Vorhaben.

LG DJ Raymond

Sehr schön und DH!

Endlich ließt man mal wieder etwas von Raymond! ;-)

0
@zwoeinszwo

Hatte in letzter Zeit viel zu tun...

Unde wenn ich mal Zeit gefunden habe hattest du schon geantwortet ;)

0

Ich kann dir nur Raten am Anfang gleich etwas mehr Geld auszugeben, es macht sich bezahlt wenn man gleich z.b mit Pioneer Equipment anfängt. Man merkt nachher wenn man sich günstige Sachen gekauft und zum ersten mal an teuren Sachen gestanden hat.

Pioneer CDJ 350 Pioneer DJM 350

Da kann man schon gut was mit anfangen.

Bitte keine CDJ 350, mindestens die 400. Für den gleichen Preis sind diese viel besser, vergleich doch mal die Features.

0

Mein Bruder macht das auch, er hat es erstmal 2 Jahre am Computer mit einem Mischpult gemixt und sich letztes Jahr professionelle Ausstattung mit Plattenspielern und allem drum und dran gekauft (ca. 800 €; man kann wesentlich mehr ausgeben!). Ohne jegliche Übung kann man nicht DJ werden, ein schlechter DJ ist nichts.

Jep, vor allem wird man ohne Geld kein DJ, 800 Euronen ist schon das mindeste was man ausgeben sollte.

0

Wen du ein Onlineradio machen willst dann würde ich dir als Mischpult ein Hercules Dj anraten!!!

Was möchtest Du wissen?