Division und Multiplikation von Dezimalzahlen/rationale Zahlen.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

0,9:3 = 9:30 = 0,3/ Bervor du diese Aufg. rechnest musst du erstmal aus der ersten Zahl alle kommas raus bekommen, und dann rechnest du ganz normal. 0,9x3 rechnest du auch ganz normal aber nach dem du gerechnet hast guckst du , wie viele DEZIMALEN es INSGESAMMT in der Aufg. gibt, und soviele dezimalen hat dann auch dein Ergebnis.

Hallo.

Wenn Du z.B. 9 durch 3 rechnest, erhältst Du natürlich 3. Bei 0,9 durch 3 teilst Du aber nur ein Zehntel der 9 durch 3, also muss auch das Ergebnis 10 mal so klein sein wie die 3, also: 0,3.

Anders geschrieben:

0,9 = 9/10

Und wenn Du einen Bruch durch eine ganze Zahl teilst, teilst Du den Zähler durch diese Zahl (oder multiplizierst den Nenner mit der Zahl):

Also hier:

(9 : 3)/10 =

3/10 =

0,3

So ist auch

0,09 = 9/100

0,009 = 9/1000

0,2 = 2/10 usw.

Genauso geht es mit 0,9 x 3, denn hier muss man den Zähler mit der ganzen Zahl multiplizieren:

0,9 x 3 =

9/10 x 3 =

27/10 =

2,7

Ich hoffe es ist für dich verständlich.

Liebe Grüße.

Kaan373 03.07.2013, 21:31

Danke für diese gute erklärung :) Hast mir sehr geholfen .

0

Was möchtest Du wissen?