Dividieren von Klammern

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stell Dir statt des ":" einen Bruchstrich vor.
Weißt Du es dann?
Sonst wirf mal eine Blick in Dein Mathe-Buch, da sollte es eigentlich erklärt sein.

Danke fürs

0

Du rechnest 3x:10 - 1:10.

du kannst alle terme (werden durch +/- getrennt), die den gleichen nenner haben aufteilen: einfaches beispiel:

(1+2)/3 = 1/3 + 2/3 = 3/3 = 1

LG Rynos :)

Wie rechnet man eine Potenz hinter einer Klammer in Mathe aus?

Hi, als Hausaufgabe in Mathe müssen wir ein paar Aufgaben machen... unter anderem die: vier-Fünftel, in klammern, hoch 3... Wie geht das?

...zur Frage

Mathe Polynomdivision x^4 und a^4?

Wenn ich folgende Polynomdivision mache:

(x^4-a^4):(x-a)=?

Weiß ich nicht wie ich weiter mache nachdem ich =x^3 habe also:

(x^4-a^4):(x-a)=x^3... -(x^4...

...zur Frage

Hilfe in Mathe! Klammern auflösen mit vorangestellter Zahl (Klammern,Therme, Gleichungen)

Hallo Wie berechnet man diese Aufgabe wenn eine Zahl vor einer Klammer steht und kein Rechen Zeichen davor ist ? Rechnet man dann einfach Plus oder mal ?

Lg schon mal Lellee

...zur Frage

Woher weiß ich, durch welche Zahl ich bei der Polynomdivision teilen muss?

Nullstellenbestimmung (Optimierung)

Ich habe jetzt z.B. 3x^4 + 7x^3 +1

Woher soll man bitte die Zahl nehmen, durch die man teilen muss?

...zur Frage

Soll man nur die erste Klammer mit der Zahl vor der Klammer multiplizieren oder beide Klammern?

Zum Beispiel bei dieser Aufgabe:

y(x)= -2 (x+1) (x+4)

Soll ich nur die erste oder beide Klammern mal -2 berechnen?

Falls das wichtig ist: In der Aufgabe soll ich die Nullstellen und Scheitelpunkt bestimmen.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

kleine Zahl durch große Zahl teilen?

♥Hallo...ich schreibe morgen eine Mathe Schulaufgabe. Eines ist mir jedoch unklar:Das klein durch groß rechnen...weiß irgendjemand wie man zB. 100:125 rechnet? Falls ja, bitte mit Rechenweg .Dankee ♥

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?