Divide and Conquer Matrizenmultiplikation?

1 Antwort

Die Ideen in dem von dir verlinkten Artikel beruhen nicht entscheidend darauf, dass die Matrizen quadratisch sind. Man muss die Matrizen nur in Teilmatrizen teilen (können).

Die Teilmatrizen verhalten sich bei der Matrizenmultiplikation wie Matrizenelemente.

Beispiel:

A =

     a_11  a_12  a_13  a_14

a_21 a_22 a_23 a_24

a_32 a_32 a_33 a_34

a_41 a_42 a_43 a_44

a_51 a_52 a_53 a_54

A_11 =

     a_11  a_12

a_21 a_22

A_12 =

     a_13  a_14

a_23 a_24

A_21 =

     a_32  a_32

a_41 a_42

a_51 a_52

A_22 =

     a_33  a_34

a_43 a_44

a_53 a_54

kann jemand meinen Englisch Text korrigieren(Thema ist Globalization)^^?

Schonmal danke im Voraus ;D

Text:

Globalization: a blessing or a curse?

Last Sunday I came back from my “holidays” from Bangladesh. So you probably wonder why I spent my entire week in a country, where the definition of poverty is really appropriate here.

“Is this guy serious?” “He makes a fun of such a significant topic isn’t it ridiculous?” “I have no clue why someone unimportant like him wants to be further an author in a youth magazine after this act.” 

I got a lot of messages from you guys and today I want to point out my statement or rather all misunderstandings. So this article will basically deal with my real purpose behind the trip to Bangladesh and why I as an author publish this in a youth magazine.

One word to start this whole article “GLOBALIZATION”!

Christopher Columbus an explorer, who discovered America in 1492 as he travelled through the ocean. Already in the 15th century the European states began to conquer some parts of Africa. The colonization was in full progress. The Industrialization began in England during the second half of the 18th century. There was now a better possibility to trade goods and raw materials or have an exchange of knowledge. All these pieces of our history made our world what it is today a comfortable and dingy life. Dingy? Yes dingy and I didn’t misspoke. It’s really important which perception you have towards the environment. I have a truly decisive question to you. Is the entirety of globalization for you a CHANCE or a CHALLENGE? Ask yourself that. Nowadays we have developed many benefits whether it be the global “togetherness”, the access to the global market area or a crucial aspect for all of your readers out there the mobile and internet technology. Nevertheless, the other side of the medal is the key point of my complete writing. Someday I started to reflect myself and realize all challenges we have got from the globalization. I walked through the streets of the city centre and looked into some clothing stores. I looked in the happy face of one employee. I requested myself are we literally live in a perfect world without regrets and are we honestly take everything for granted? With many expectations to figure it out I set off a journey through Bangladesh as a reporter. After one month of horrendous experiences I came back with a lot of insights. First let me assess you the shocking production conditions there. The workers in the Viyellatex factory are making clothes especially for western firms but the situation there was far away from being optimal. They slave away seven days a week and have no guarantee of work security. However they told me that without the job they couldn’t feet their family, so some workers see it as a chance. How it could be a chance when there are existed disastrous circumstances, physical assault, forced overtime, sometimes failure to pay wages etc.     

...zur Frage

Excel namen rausschreiben per 0/1?

ich habe eine Exceltabelle mit vielen namen und in der spalte neben den rahmen steht eine 1 oder eine 0. Ich will jetzt jeden Namen mit einer 1 in eine neue Zelle kopieren. ist das möglich? Es muss automatisch geschehen denn die Nullen und Einsen sind abhängig von anderen faktoren.

...zur Frage

Wie funktioniert Math.random() in Java?

Math.random() erzeugt eine "zufällige" Zahl zwischen 0 und 1. Aber wie genau wird diese erzeugt. Habe dazu im Internet noch nichts gefunden.

Ich wäre über einen Link dankbar, in dem der Algorithmus erklärt wird, bzw. wie man den Wert vorhersagen kann.

...zur Frage

Binär zählen?

Schreibe nächste Woche eine Informatik Arbeit und ich muss dafür Binär zählen können. Aber das will einfach nicht in meinen Kopf rein denn ich erkenne die Logik dahinter nicht. Kann mir das jemand erklären?

...zur Frage

Inverse Matrix durch Spaltenumformungen?

Hallo,

leider komme ich bei einer meiner Aufgaben nicht weiter und bräuchte nochmal Eure Hilfe.

Sei B eine nxn-Matrix aus R, die invertierbar ist. Erhält man B^(-1) auch durch gleichzeitige elementare Spaltenumformungen auf B und E_n? Kann man sogar nach Belieben Zeilen- und Spaltenumformungen verwenden?

Generell würde ich behaupten, dass man auch Spaltenumformungen benutzen darf, denn die Spaltenumformung darf man ja auf normale Matrizen auch anwenden... Ich habe aber leider keinerlei Ahnung, wie man das ordentlich beweist (oder eben widerlegt...). Kann mir einer helfen?

Gruß Dominik

...zur Frage

Matrix Gleichungsysteme (Taschenrechner TI-84 Plus)

Ich kenne mich mit diesem Taschenrechner nicht so aus und deswegen könnte mir jemand sagen wie ich diese Aufgabe auf dem Taschenrechner mit der Matrix lösen soll? (die Zahlen hinter dem x sollen kleiner sein und bisschen tefer liegen,/dass ist die trennwand,alle sollen untereinander liegen. Ja ich weiss nicht so übersichtlich geschrieben ^^)

3x1 + 8x2 + 3x3 + 2x4 gleich -111 / 7x1 - 5x2 + 1x3 + 8x4 gleich -41/ -8x1 + 1x2 + 2x3 + 1x4 gleich 22/ -9x1 + 3x2 + 7x3 -4x4 gleich -3/

Wenn jemand das verstanden hat wie ich das geschrieben habe bitte ich um hilfe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?